Home / Abendessen / Zimt Streusel Apfelbrot – Kims Heißhunger

Zimt Streusel Apfelbrot – Kims Heißhunger

Wenn Sie nach einem süßen Leckerbissen mit Äpfeln suchen, ist dieses Apfelbrot mit Zimtstreusel das perfekte! Gefüllt mit frischen Äpfeln und garniert mit einem unwiderstehlichen Zimtstreusel ist dieses Apfelbrotrezept ein großer Erfolg für meine Familie! Es ist einfach zuzubereiten und backt feucht, süß und lecker.

Laib Apfelbrot in Scheiben geschnitten

Bestes Apfelbrotrezept

Es ist kein Geheimnis, meine Familie ist besessen von schnellen Brotrezepten – von diesem Bananenbrot bis zu diesem Zitronen-Zucchini-Brot sind schnelle Brote das Richtige Beste! Dieses Zimtstreusel-Apfelbrot ist keine Ausnahme. Es erinnert mich irgendwie an Kaffeekuchen mit einer Wendung. Sie haben das erstaunliche Zimtstreusel-Topping, den feuchten und zarten Kuchen und um dieses schnelle Brot wirklich auf die nächste Stufe zu bringen, haben wir fein gewürfelte Apfelstücke hinzugefügt. So gut!

Zwei meiner Kinder hatten tatsächlich fast einen heftigen Streit darüber, wer das letzte Stück bekommen hat. Ja es ist Das gut! Wenn Sie Kaffeekuchen und Apfelleckereien genauso lieben wie ich, müssen Sie dieses Apfelbrotrezept unbedingt ausprobieren.

übereinander gestapelte Apfelstreuselbrotscheiben

Zutaten in Apfelbrot

Dieser Apfelbrot besteht aus Grundzutaten, die Sie bestimmt bereits in Ihrer Speisekammer haben.

  • Mehl. Dieses Apfelbrotrezept verwendet Allzweckmehl und ich empfehle nicht, mit anderen Mehlsorten zu experimentieren.
  • Backpulver + Salz. Stellt sicher, dass dieses Brot richtig backt.
  • Zucker. Für den Kuchen und das Topping wird normaler weißer Zucker verwendet.
  • Butter. Für die perfekte Textur wird kalte Butter in den Kuchen gerieben.
  • Apfel. Wir werden unten mehr über Apfeldetails sprechen. Persönlich sind Honig-Äpfel mein Favorit für jedes Rezept.
  • Milch. Sie können jede bevorzugte Milch verwenden. Sogar Mandel- oder Cashewmilch funktioniert einwandfrei.
  • Ei. Sie benötigen nur ein Ei in diesem Rezept. Ich habe dieses Brot nicht mit einem Flachs-Ei getestet, aber lassen Sie es mich wissen, wenn Sie es tun!
  • Zimt. Fügt die perfekte Menge an Wärme hinzu!

trockene Zutaten in einer großen Rührschüssel mischen

Beste Äpfel für Apfelbrot

Ich persönlich verwende gerne Honig-Äpfel für jedes Apfelrezept. Die säuerlichen Äpfel passen sehr gut zu dem süßen Kuchen und dem Streusel-Topping und sorgen für einen großartigen Geschmack. Sie sind auch fest genug, um dem Backen standzuhalten. Sie backen schön zart, werden aber nicht übermäßig matschig.

Andere großartige Apfeloptionen für dieses Apfelbrotrezept wären Oma Smith, Braeburn und / oder Pink Lady. Sie können auch eine Mischung aus verschiedenen Apfelsorten verwenden, um dem Brot noch mehr Geschmack zu verleihen.

Mischen von Äpfeln und feuchten Zutaten für Apfelbrot

Wie man Apfelbrot macht

Dieses Apfelbrot Rezept ist wirklich so einfach zu machen! Der zeitaufwändigste Teil ist das Würfeln des Apfels.

  • Prep. Das Wichtigste zuerst: Heizen Sie Ihren Backofen auf 350ºF vor. Bereiten Sie dann eine 9 x 3 x 5 Zoll große Laibpfanne mit Kochspray vor oder legen Sie sie mit Pergamentpapier aus und legen Sie sie beiseite.
  • Trockene Inhaltsstoffe. In einer großen Rührschüssel trockene Zutaten (Mehl, Backpulver, Salz und 1/2 Tasse Zucker) verquirlen. Butter einschneiden, bis grobe Krümel entstehen. Ich rieb meinen Butterstab mit einer Käsereibe. Entfernen Sie eine halbe Tasse dieser Mischung, um sie für das Topping zu verwenden, und stellen Sie sie beiseite.
  • Äpfel. Äpfel und 1/2 Teelöffel Zimt in die restliche Mehlmischung einrühren.
  • Nasse Zutaten. In einer kleinen Schüssel Ei und Milch gut mischen. Fügen Sie der Apfel-Mehl-Mischung hinzu und rühren Sie, bis gerade kombiniert.
  • Streusel. Teig in die Laibpfanne gießen. Für die Streusel den restlichen halben Teelöffel Zimt und 2 Esslöffel Zucker in die reservierte Mehlmischung geben. Rühren Sie alles zusammen, bis es vermischt ist, und streuen Sie es dann über den Teig in der Laibpfanne. Leicht nach unten drücken.
  • Backen. Backen Sie den Apfelbrot 55-60 Minuten lang oder bis der eingesetzte Zahnstocher sauber herauskommt. Mein Brot war in 55 Minuten fertig. Vor dem Schneiden und Servieren 10 Minuten abkühlen lassen. Genießen!

In einer Laibpfanne Zimtstreusel auf den Apfelbrotteig geben

Tipps für die Herstellung des besten Apfelbrots

  • Äpfel schälen. Sie müssen sich keine Gedanken über das Schälen der Äpfel machen, bevor Sie sie dem Teig hinzufügen. Ich habe meine nicht geschält und niemand hat es bemerkt.
  • Teig mischen. Achten Sie wie bei jedem Brotrezept darauf, die nassen und trockenen Zutaten nicht zu stark zu mischen. Übermischen kann dazu führen, dass das Brot zu dicht und zu schwer ist.
  • Backzeit. Stellen Sie sicher, dass Sie das Brot nicht unterbacken. Jeder Ofen kann unterschiedliche Temperaturen aufweisen. Testen Sie daher die Mitte des Brotes mit einem Zahnstocher. Wenn es sauber herauskommt, ist es fertig, wenn nicht, legen Sie es für weitere 5-10 Minuten wieder in den Ofen.
  • Laibpfanne. Wenn Sie eine kleinere 8 1/2-Zoll x 4 1/2-Zoll-Laibpfanne verwenden, wird Ihr Laib dicker und daher muss das Brot etwas länger kochen (wahrscheinlich 5-10 Minuten länger).

Apfelbrot-Variationen

Ich LIEBE dieses Apfel-Schnellbrot so wie es ist, aber wenn Sie es ändern oder ein bisschen mehr Pizza hinzufügen möchten, sind hier einige Vorschläge.

  • Glasur. Fügen Sie eine Glasur für echte Dekadenz hinzu! Machen Sie eine Glasur, indem Sie 1/4 Tasse Puderzucker mit 1 bis 2 Teelöffel Milch mischen. Mischen, bis alles glatt ist, und über das abgekühlte Brot träufeln.
  • Nüsse. Wenn Sie Nüsse in Ihrem Schnellbrot lieben, fügen Sie dem Brotteig fein gehackte Pekannüsse oder Walnüsse hinzu.
  • Würzen. Willst du mehr Würze? Fügen Sie 1 bis 2 Teelöffel Apfelkuchengewürz, Kürbiskuchengewürz oder zusätzlichen Zimt zur Brotteigmischung hinzu.
  • Muffins. Befolgen Sie das Rezept, geben Sie es stattdessen in eine Muffinform und kochen Sie es 18-25 Minuten lang.
  • Dessert. Machen Sie dieses Apfelbrot zu einem Dessert, indem Sie es zusammen mit Vanilleeis servieren.

Laib feuchtes Zimtapfelbrot in Scheiben geschnitten auf einem Rost

Speicherempfehlungen

Wickeln Sie übrig gebliebenes Apfelbrot in Plastikfolie und lagern Sie es ein oder zwei Tage auf der Theke. Länger als das und ich würde es kühlen, fest eingewickelt und in einen luftdichten Behälter gelegt.

Können Sie Apfelbrot einfrieren?

Wie die meisten schnellen Brotrezepte, Dieses Apfelbrot gefriert wunderschön. Zum Einfrieren das Brot vollständig abkühlen lassen. Schneiden Sie den Laib in Scheiben und wickeln Sie dann einzelne Scheiben fest in Plastikfolie. Legen Sie die einzeln verpackten Scheiben in einen großen gefrierfesten Druckverschlussbeutel, entfernen Sie die Luft und lagern Sie sie im Gefrierschrank. Das Brot bleibt bis zu zwei Monate im Gefrierschrank.

Zum Aufwärmen von gefrorenem Brottauen Sie die Scheiben über Nacht im Kühlschrank oder etwa eine Stunde lang bei Raumtemperatur auf. Legen Sie Ihre Apfelbrotscheiben auf ein Backblech und erwärmen Sie sie im Ofen etwa 3 Minuten lang oder bis sie sich erwärmt haben. Oder in der Mikrowelle aufwärmen.

Weitere Apple-Favoriten

Apfeltaschen

Bratäpfel

Gesunder Apfel knusprig

Apfel-Zimt-Haferflocken

Wenn Sie dieses einfache Apfelbrotrezept probieren, lassen Sie es mich wissen! Hinterlasse einen Kommentar und wenn deine Familie ihn genauso liebt wie meine, gib ihm eine Fünf-Sterne-Bewertung! Markieren Sie außerdem @kimscravings auf Instagram mit einem Bild Ihrer Schöpfung. Es macht so viel Spaß zu sehen, was Sie kochen! Sicher sein zu abonnieren auf unserer Mailingliste, um gesündere, köstliche Rezepte direkt in Ihren Posteingang zu erhalten.

Apfelbrotscheiben mit Streusel

Laib Apfelbrot in Scheiben geschnitten

Drucken

Nährwertangaben

Zimt Streusel Apfelbrot

Menge pro Portion (1 Scheibe)

Kalorien 200
Kalorien aus Fett 81

% Täglicher Wert*

Fett 9g14%

Gesättigtes Fett 5g31%

Cholesterin 36 mg12%

Natrium 113 mg5%

Kalium 166 mg5%

Kohlenhydrate 27g9%

Faser 1g4%

Zucker 11g12%

Eiweiß 3g6%

Vitamin A. 295IU6%

Vitamin C 1 mg1%

Kalzium 75 mg8%

Eisen 1 mg6%

* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

Portionen::12 Scheiben

Wenn Sie nach einem süßen Leckerbissen mit Äpfeln suchen, ist dieses Apfelbrot mit Zimtstreusel das perfekte! Gefüllt mit frischen Äpfeln und garniert mit einem unwiderstehlichen Zimtstreusel ist dieses Apfelbrotrezept ein großer Erfolg für meine Familie! Es ist einfach zuzubereiten und backt feucht, süß und lecker.

  • 2
    Tassen
    (240 Gramm) Allzweckmehl
  • 1
    Esslöffel
    Backpulver
  • 1/2
    Teelöffel
    Salz-
  • 1/2
    Tasse
    + 2 Esslöffel Kristallzucker
  • 1/2
    Tasse
    ungesalzene Butter
  • 1
    Tasse
    fein gewürfelter Apfel
  • 1
    Tasse
    Milch*
  • 1
    Ei
  • 1
    Teelöffel
    Zimt, geteilt
  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor. Sprühen Sie eine 9x3x5 Laibpfanne mit Kochspray ein oder legen Sie sie mit Pergamentpapier aus. beiseite legen.

  2. Mehl, Backpulver, Salz und 1/2 Tasse Zucker verrühren. Butter einschneiden, bis grobe Krümel entstehen. Ich rieb meinen Butterstab mit einer Käsereibe. Reserviere eine halbe Tasse dieser Mischung für das Topping; beiseite legen.

  3. Rühre Äpfel und 1/2 Teelöffel Zimt unter die restliche Mischung.

  4. In einer kleinen Schüssel Ei und Milch gut mischen. Fügen Sie zu Apfel-Mehl-Mischung hinzu und rühren Sie, bis gerade kombiniert.

  5. Teig in die Laibpfanne gießen. Fügen Sie den restlichen 1/2 Teelöffel Zimt und 2 Esslöffel Zucker zur reservierten Mehlmischung hinzu. Rühren Sie alles zusammen, bis es vermischt ist, und streuen Sie es dann über den Teig in der Laibpfanne. Leicht nach unten drücken.

  6. Backen Sie in der Mitte des Ofens für 55-60 Minuten oder bis der eingesetzte Zahnstocher sauber herauskommt. Mein Brot war in 55 Minuten fertig. Vor dem Schneiden und Servieren 10 Minuten abkühlen lassen.

* Jede Art von Milch funktioniert. Ich verwende ungesüßte Vanille-Cashew-Milch.

Reste aufbewahren: Wickeln Sie übrig gebliebenes Apfelbrot in Plastikfolie ein und lagern Sie es ein oder zwei Tage auf der Theke. Länger als das und ich würde es kühlen, fest eingewickelt und in einen luftdichten Behälter gelegt.

Einfrieren: Zum Einfrieren das Brot vollständig abkühlen lassen. Schneiden Sie den Laib in Scheiben und wickeln Sie dann einzelne Scheiben fest in Plastikfolie. Legen Sie die einzeln verpackten Scheiben in einen großen gefrierfesten Druckverschlussbeutel, entfernen Sie die Luft und lagern Sie sie im Gefrierschrank. Das Brot bleibt bis zu zwei Monate im Gefrierschrank.

Fotos von Molly bei Ja zu Eigelb.

Autor: Kim

Kurs:

Frühstück oder Snack, Dessert

Küche:

amerikanisch

Stichwort:

Apfelbrot, Apfelbrot, Apfelschnellbrot

About admin

Check Also

Spargelauflauf – CincyShopper

Der käsige Spargelauflauf ist das leckerste an Ihrem Weihnachtsessen. Dieses cremige Rezept sorgt für eine …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.