Home / Abendessen / Wie man Kürbiswaffeln macht (JEDER Winterkürbis)

Wie man Kürbiswaffeln macht (JEDER Winterkürbis)

Haben Sie Kürbis oder Kürbis? Diese Kürbiswaffeln sind wie Ihr Lieblingsrezept für Waffeln, das mit Winterkürbis (Kürbis oder Kürbis) versteckt und mit Zimt mild gewürzt ist, um das Beste aus dem Herbst herauszuholen! Haben Sie ein gesundes Frühstück, um Ihren Morgen zu beginnen!

Wir lieben es, Gartengemüse zu ernten und viel zu konservieren, wenn die Ernte kommt. Einige unserer Favoriten sind eingelegte Tomaten, Kürbiskonserven, dicke Marinara-Sauce aus Gartentomaten und polnische Dillgurken! Um Winterkürbis wie Kürbis zuzubereiten, braten Sie einfach halbierten und entkernten Kürbis und schöpfen Sie das Fruchtfleisch heraus, sobald es weich genug ist, um es zu zerdrücken. Sie können Gläser entweder in einem Wasserbad verpacken und verarbeiten oder in viertelgroßen Gefrierbeuteln einfrieren. Probieren Sie ein anderes beliebtes Kürbisrezept der Familie wie unsere Squash Dinner Rolls, das auch mit Kürbis zubereitet werden kann!

Kürbis- oder Kürbiswaffeln

Was sind Kürbiswaffeln? Hausgemachte Kürbiswaffeln sind wie Ihr Lieblingsrezept für Waffeln, das nur mit Kürbiskonserven oder -püree versteckt ist, und wahrscheinlich wird es niemand sagen (Punktzahl für jene Mamas, die versuchen, die Ernährung Ihrer Kinder um zusätzliche Nahrung zu erweitern!). Machen Sie sie noch gesünder, indem Sie Vollkornmehl hinzufügen, wenn Sie dies tun Wunsch! Irgendein Winterkürbis funktioniert für Kürbiswaffeln wie Eichelkürbis, Kürbis, Butternusskürbis (Favorit) und so viele andere Sorten aus der Winterkürbisfamilie.

Gewürze wie Zimt, Muskatnuss, Nelken, Kürbisgewürz und gemahlener Ingwer können leicht hinzugefügt werden, aber nichts sagt mir, wie fallen Zimt würzen! Nicht dass diese Waffeln nur für die Herbstsaison sind, sie können im Sommer komplett hergestellt werden, wenn Sie mich fragen. Zimt ist so aromatisch, dass er vollständig von selbst verwendet werden kann, was dieses Rezept noch einfacher macht!

Dieses Kürbis-Waffel-Rezept ist ein Muss, wenn Sie sich gefragt haben, wofür Sie Kürbis oder Kürbis in Dosen verwenden sollen! Vielleicht hat dir jemand eine Tonne geschenkt oder dein Lebensmittelgeschäft hat in der Herbstsaison ein gutes Angebot, dafür musst du auf den Wagen steigen! Braten Sie eine Charge an und machen Sie bei Bedarf etwas Konserven oder frieren Sie sie einfach ein. Sie können auch einfach Kürbiskonserven kaufen. Was für eine gesunde Angewohnheit können Sie Ihrer Familie vermitteln, wenn Sie Ihrem Frühstück eine Tasse dieser Nahrung hinzufügen? Genügsam und weise, wenn Sie mich fragen.

Kannst du Waffeln einfrieren?  Ja!

Abschließend muss ich hinzufügen, dass diese auch gefrierfreundlich sind! Stellen Sie sie an diesen Wochentagen vormittags in den Gefrierschrank und rösten Sie sie im Toaster, um sie aufzuwärmen. Alles an diesen Kürbiswaffeln ist unglaublich! Probieren Sie es aus!

Wie man Kürbis- (oder Kürbis-) Waffeln macht:

Kürbiswaffeln

Haben Sie Kürbis oder Kürbis? Diese Kürbiswaffeln sind wie Ihr Lieblingsrezept für Waffeln, das mit Winterkürbis (Kürbis oder Kürbis) versteckt und mit Zimt mild gewürzt ist, um das Beste aus dem Herbst herauszuholen! Haben Sie ein gesundes Frühstück, um Ihren Morgen zu beginnen!

Kürbis- oder Kürbiswaffeln:

Wie man Kürbiswaffeln macht:

  • In der Zwischenzeit alle Zutaten verquirlen.

  • Schaufeln Sie eine gehäufte halbe Tasse Waffelteig in das Waffeleisen und kochen Sie, bis es fertig ist. Mit Ahornsirup und Butter servieren.

  • Irgendein Quetschen* kann für Kürbiskonserven verwendet werden.
  • So machen Sie Kürbis- oder Kürbispüree: Den Winterkürbis halbieren. Samen herausschöpfen und auf ein Backblech legen. Braten Sie bis zu 2 Stunden oder bis sie weich sind. Das Fruchtfleisch aus der Haut schöpfen und mit etwas Wasser mischen oder zerdrücken, um eine glatte Konsistenz zu erzielen. Sie können entweder können oder einfrieren.
  • Gefrierschrank Anweisungen: Gefrorene Waffeln bis zu 3 Monate in einem Gefrierbeutel in Gallonengröße einfrieren.
  • Zum Aufwärmen- Toast in einem Toaster bis aufgetaut und heiß.

Portion: 1ganze WaffelKalorien: 404kcalKohlenhydrate: 39GEiweiß: 10GFett: 24GGesättigte Fettsäuren: 4GCholesterin: 89mgNatrium: 260mgKalium: 400mgBallaststoff: 2GZucker: 5GVitamin A: 5000IUVitamin C: 1mgKalzium: 179mgEisen: 3mg

Fragen und Antworten

Was sind Kürbiswaffeln?

Hausgemachte Kürbiswaffeln sind wie Ihr Lieblingsrezept für Waffeln, das nur aus Kürbispüree oder Kürbiskonserven hergestellt wird. Gewürze wie Zimt machen diesen Teil eines Herbstfrühstücks aus, obwohl diese zu jeder Jahreszeit zubereitet werden können! Machen Sie sie noch gesünder, indem Sie auf Wunsch Vollkornmehl hinzufügen! Irgendein Winterkürbis funktioniert für Kürbiswaffeln wie Eichelkürbis, Kürbis, Butternusskürbis (Favorit) und so viele andere Sorten aus der Winterkürbisfamilie.

Zutaten für Kürbiswaffeln:

  • Mehl- Verwenden Sie Allzweckmehl, Vollkornmehl oder gemahlenes Haferflockenmehl! Diese Waffeln passen sogar zu Brotmehl!
  • Gewürze- Würzen Sie Ihre Waffeln mit gemahlenem Ingwer, Muskatnuss, Nelken oder Zimt! Sie können sogar vorgefertigtes Kürbisgewürzgewürz im Gewürzgang kaufen! Ich verwende einen Hauch Zimt für mild gewürzte Waffeln, aber je mehr Gewürze Sie geben, desto dunkler können die Waffeln werden.
  • Eier- 3 ganze Eier.
  • Öl- macht diese Waffeln weich!
  • Backpulver- ist der Sauerteig.
  • Salz- Würze.
  • Milch- keine Milch mehr? kann teilweise Sahne mit Wasser gemischt verwenden. Andere Ersatzstoffe wie Trockenmilch und Wasser oder Buttermilch können verwendet werden.
  • Winterkürbis- wie Kürbis, Butternusskürbis, Eichelkürbis oder jeder Winterkürbis, der gekocht wurde.

Welche Gewürze passen am besten zu Kürbis?

Da ein Kürbiskuchen nur zu einer Mischung bestimmter Gewürze passt, verwenden Sie eines der folgenden Gewürze oder mischen Sie es entsprechend.

  • Zimt
  • Muskatnuss
  • gemahlene Nelken
  • Ingwer

Hier ist eine hausgemachte Kürbisgewürzrezept dass Sie zusammen oder halb für dieses Kürbiswaffelrezept werfen können.

Können Sie Waffeln einfrieren?

Kannst du Waffeln einfrieren?  Ja!

Waffeln gefrieren sehr gut. Wenn Sie gefrorene Waffeln in der Tiefkühltruhe eines Lebensmittelgeschäfts kaufen können, können Sie sie einfrieren! Hier ist wie!

So frieren Sie Waffeln ein: Waffeln nach Rezeptvorschrift kochen. Kühlen Sie ab und legen Sie es in einen Gefrierbeutel in Gallonengröße. Bis zu 3 Monate gefroren halten.

Zum Aufwärmen: In einen Toaster geben und bei mittlerer Hitze knusprig und heiß rösten.

Was mit Kürbiswaffeln servieren?

  • Honig
  • Ahornsirup
  • Auspeitschen
  • Schlagsahne
  • Kaffee
  • Blaubeeren
  • Frisches Obst
  • Butter
  • Mit Zimt bestreut
  • Pecannüsse
  • Nüsse

Tipps für Waffeln:

  1. Kochen und zerdrücken Sie zuerst Ihren Winterkürbis.
  2. Nehmen Sie eine Abkürzung und verwenden Sie Kürbiskonserven oder hausgemachten Kürbiskonserven.
  3. Frieren Sie pürierten Winterkürbis jedes Mal, wenn Sie eine Charge rösten, in 2 Tassenportionen ein.
  4. Fügen Sie mehr Kürbisgewürz hinzu.
  5. Mischen Sie eine reife Banane in den Waffelteig oder fügen Sie 2 Esslöffel Ihres Lieblingssüßstoffs hinzu.

Benötigen Sie weitere Squash-Rezepte?

Neu Seien Sie hier vorgestellt!

Hashtag #yesalyonascooking auf Instagram und Pinterest hier zu sehen!

About admin

Check Also

Gebackener Mac und Käse

Dieses ofengebackene Rezept für Mac und Käse ist ein großer Erfolg für meine Kinder. Ich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.