Home / Abendessen / Schokoladen-Kirsch-Brownies – freudige Schürze

Schokoladen-Kirsch-Brownies – freudige Schürze

Dieser Beitrag kann Amazon oder andere Affiliate-Links enthalten. Als Amazon Associate verdiene ich mit qualifizierten Einkäufen ohne zusätzliche Kosten für Sie.

Ah ja. Schokoladen-Kirsch-Brownies. Ohne Zweifel das Beste, was jemals normalen, einfachen alten Schokoladenbrownies passiert ist.

Denken Sie an klebrige, feuchte, reichhaltige Schokoladenbrownies, die mit saftigen Kirschen beladen sind, die leicht säuerlich und leicht süß sind und jedem Bissen eine schöne Textur und einen schönen Geschmack verleihen.

Perfekt für den täglichen Gebrauch. Für den Fall, dass Sie dem guten alten Brownie eine kleine Wendung geben möchten.

Und noch perfekter für die Ferienzeit! ❤️💚

Der beste Schokoladen-Kirsch-Brownie

Ich mag es, alle möglichen Ausreden zu machen, um alle meine Lieblingsdesserts im Dezember zu konsumieren. Es gibt meinen anderen Urlaubs-Brownie-Favoriten, Mint Chocolate Brownies mit Anden-Minze, und diese köstlichen Pfefferminz-Kekse mit weißer Schokolade, die oft auf unserer To-Do-Liste zum Backen von Feiertagen stehen.

Und in letzter Zeit liegen mir diese Chocolate Cherry Brownies besonders am Herzen.

Etwas an dem reichhaltigen Fudge-y-Brownie zusammen mit Kirschen macht es so festlich und lustig.

Ich werde einen haben und dann noch einen und dann noch einen …

Es macht süchtig und ja, manchmal kann es ein Problem sein.

9 quadratische Schokoladen-Kirsch-Brownies mit Puderzucker, eine Schüssel Kirschen im Hintergrund

Aber hey, es ist Weihnachten und Süßigkeiten sind in dieser Saison absolut erlaubt. Besonders Weihnachten im Jahr 2020, wo alles seltsam und ungewöhnlich erscheint.

Es sollte eine Regel sein. Schokoladen-Kirsch-Brownies sind in Weihnachten 2020 eine absolute Notwendigkeit.

In aller Ernsthaftigkeit sind diese Brownies einfach fantastisch und die allerbeste Art von Brownies. Und hier ist der Grund:

  • Ein-Schüssel-Zubereitung! Wer liebt nicht einen Teig, den Sie alles in einer Schüssel machen können?
  • Es ist reichhaltig, fudge-y und so feucht. Ich habe das schon mehrmals gesagt, aber es ist erwähnenswert, wie unwiderstehlich dekadent dieser Brownie ist.
  • Diese Kirschen! Dieses Rezept verwendet gefrorene Kirschen (oder frische, wenn Sie sie finden können). Das Schöne an der Verwendung von gefrorenen / frischen Kirschen anstelle von Glaskirschen ist, dass sie keine Zusatzstoffe und Farbstoffe enthalten, die oft einen seltsamen Nachgeschmack hinterlassen.
  • 15 Minuten aktive Zeit. Das ist die ganze Zeit, die Sie brauchen, um in Ihrer Küche zu sein und die eigentliche Arbeit zu erledigen, und der Ofen erledigt den Rest. Wenn dies nicht dazu führt, dass Sie den zukünftigen, im Laden gekauften Brownie-Mix überspringen möchten, dann sollte es das unbedingt sein! 😉
  • Die beste Art von Muntermacher. Etwas an dieser Schokolade gibt mir nur einen kleinen Starthilfe, einen kleinen Muntermacher, wenn ich mich ein bisschen bla fühle. Genau das braucht mein 2020.

Lass es uns machen!

Wie ich bereits erwähnt habe, handelt es sich um ein 15-minütiges Rezept mit einer Schüssel und einer Zubereitung.

Übersetzung: so verdammt einfach !!

ein Stapel von drei Brownies

Zuerst die feuchten Zutaten verquirlen:

  • Kristallzucker
  • Eier
  • ungesalzene Butter
  • Vanilleextrakt

Dann fügen Sie die trockenen Zutaten hinzu:

  • Allzweckmehl
  • Kakaopulver
  • Schokoladenstückchen
  • eine Prise Salz

Mischen Sie alles, um es zu kombinieren, und fügen Sie dann gefrorene oder frische (entsteinte) Kirschen hinzu. Ich benutze gerne gefroren, weil es viel einfacher zu finden ist, besonders im Dezember. Auch gefrorene Kirschen sind entkernt und beim Backen genauso gut wie frisch.

Diese Rezeptmessungen werden für eine 9 ‚x 9‘ quadratische Auflaufform durchgeführt. Denken Sie daran, die Auflaufform mit Pergamentpapier auszukleiden oder einzufetten, bevor Sie den Brownie-Teig darauf gießen. Dies macht es viel einfacher, den Brownie nach dem Backen aus der Schüssel zu entfernen.

Brownie in Auflaufform mit Pergamentpapier nach dem Backen ausgekleidet

Wenn es fertig ist, lassen Sie es abkühlen, schneiden Sie die Brownies in neun Quadrate und wenn Sie es so schneebedeckt aussehen lassen möchten, bestreuen Sie es mit Puderzucker.

Puderzucker trägt nicht viel zum Geschmack bei. Wenn Sie nicht dabei sind, können Sie diesen Schritt definitiv weglassen.

Und last, but not least, beißen Sie hinein, genießen Sie es, genießen Sie jeden einzelnen Bissen.

Tipps und Tricks:

  • Verwenden Sie für die besten Brownies Kakaopulver und Schokoladenstückchen von guter Qualität!
  • Die Auflaufform zum einfachen Entfernen mit Pergamentpapier oder Fett für Speiseöl auslegen.
  • Der Brownie-Teig ist dick und wird beim Hinzufügen zur Auflaufform leicht klumpig. Geben Sie Ihr Bestes, um es auch mit einem Spatel auszubreiten, aber sorgen Sie sich nicht zu sehr darum, dass es perfekt wird. Sobald es backt / sich erwärmt, verteilt sich der Teig gleichmäßiger.
  • Setzen Sie den Zahnstocher in den Brownie (in Bereiche ohne Kirschen) ein, um den Gargrad zu testen, wenn er aus dem Ofen kommt. Wenn der Zahnstocher sauber herauskommt, ist er fertig.

Häufige Fragen

Wie man übrig gebliebene Brownies aufbewahrt?

Bewahren Sie Brownies bis zu 2 Tage bei Raumtemperatur oder bis zu 7 Tage im Kühlschrank in einem luftdichten Behälter auf. Wenn Sie fertig zum Essen sind, stellen Sie es für 10 Sekunden in die Mikrowelle – sie schmecken am besten klebrig und warm.

Kann Brownie gefroren?

Ja. Sie können in luftdichten Behältern aufbewahren und bis zu 2-3 Monate einfrieren.

Hand, die ein Stück Schokoladenkirsch-Brownie hält

Vertrauen Sie mir, wenn ich sage, mein Freund, das ist es, was Sie in dieser Ferienzeit brauchen.

Team Chocolate Cherry Brownies für immer. ❤️

Andere köstliche Urlaubsleckereien

Dies ist die Jahreszeit für das Backen im Urlaub! Schauen Sie sich einige meiner Lieblingsfavoriten an:

Ansicht von oben nach unten des quadratischen Brownies, der in 9 Quadrate geschnitten wird

Wenn Sie dieses Rezept machen, kommentieren Sie unten und lassen Sie mich wissen, was Sie denken! Vergiss auch nicht, ein Foto zu machen und mich zu markieren Instagram, weil ich sehen will !!

Sechs quadratische Stücke Schokoladenbrownies mit Kirschen und Puderzucker

Schokoladen-Kirsch-Brownies

Fudge-y, reichhaltige und klebrige Schokoladen-Brownies, gefüllt mit saftigen Kirschen, bestreut mit Puderzucker. Ein lustiges und festliches Dessertrezept!

Drucken
Stift
Bewertung

Kurs: Dessert

Küche: amerikanisch

Vorbereitungszeit: 15 Protokoll

Kochzeit: 45 Protokoll

Gesamtzeit: 1 Stunde

Portionen: 9 Portionen

Kalorien: 318kcal

Zutaten

  • 1/2 Tasse ungesalzene Butter erweicht
  • 1 1/4 Tasse Kristallzucker
  • 2 Große Eier
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 3/4 Tasse Allzweckmehl
  • 1/3 Tasse Kakaopulver
  • 1/2 TL Salz-
  • 1/2 Tasse Schokoladenstückchen
  • 1 Tasse gefrorene Kirschen oder frisch
  • Puderzucker Optional

Anleitung

  • Backofen auf 325 ℉ vorheizen.

  • In einer großen Schüssel Butter, Zucker, Eier und Vanilleextrakt hell anrichten. Zum Kombinieren verquirlen.

  • Mehl, Kakaopulver, Salz und Schokoladenstückchen hinzufügen. Mit einem Spatel gut kombinieren.

  • Fügen Sie Kirschen hinzu, dann falten Sie, um zu kombinieren. Der Teig wird dick sein.

  • Backform mit Pergamentpapier oder Fettbackform auslegen. Dann den Teig auf die Auflaufform bringen und mit dem Spatel gleichmäßig verteilen. Der Teig ist klobig, gleicht sich aber nach dem Backen aus.

  • 40-45 Minuten backen oder bis der Zahnstocher sauber herauskommt.

  • Lassen Sie es in der Pfanne auf einem Rost vollständig abkühlen und schneiden Sie den Brownie in kleinere Stücke.

  • Mit Puderzucker bestreuen. Servieren und genießen!

Ernährung

Kalorien: 318kcal | Kohlenhydrate: 47G | Protein: 4G | Fett: 14G | Gesättigte Fettsäuren: 9G | Cholesterin: 65mg | Natrium: 152mg | Kalium: 107mg | Ballaststoff: 2G | Zucker: 36G | Vitamin A: 400IU | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 28mg | Eisen: 1mg

About admin

Check Also

Instant Pot Rice – CincyShopper

Instant Pot Rice ist der einfachste Weg, um Weiß-, Basmati- oder Jasminreis zuzubereiten. Dies ist …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.