Home / Abendessen / Kürbiskuchen-Käsekuchen {Mit Gingersnap-Kruste!}

Kürbiskuchen-Käsekuchen {Mit Gingersnap-Kruste!}

18. September 2020

von Natalie

Dieser dicke, reichhaltige und cremige Kürbiskuchen-Käsekuchen mit Gingersnap-Kruste ist ein Herbstfavorit! Perfekt für besondere Anlässe und Feiertage!

Ok, ich weiß, ich habe gerade ein Rezept für einen perfekten New Yorker Käsekuchen veröffentlicht, aber heute teile ich eine Herbstversion davon: Kürbiskuchen-Käsekuchen mit Gingersnap-Kruste. Versuchen Sie für eine einfachere Version, die alle die gleichen köstlichen Kürbisaromen hat, No Bake Pumpkin Cheesecake!

Kürbiskuchen-Käsekuchen-Rezept auf einem Teller

Kinderleichter Kürbiskuchen-Käsekuchen

Vor ein paar Jahren habe ich einen Kürbis-Käsekuchen für eine Aktivität gemacht, aber ich habe nie gute Bilder davon bekommen, nur ein kurzes „Vorher und Nachher“. Sagen wir einfach, das „Nachher“ war eine unordentliche Springform. Nichts zu hübsch anzusehen. Und das „Vorher“ war auch nicht besser. Aber es schmeckte ERSTAUNLICH, so erstaunlich, dass ich nicht anders konnte, als es wieder mit Ihnen zu teilen.

Diesmal habe ich das Pralinen-Topping fallen lassen. Es war gut, aber so albern es auch klingt, ich wollte etwas weniger Süßes und „Leichteres“, wenn Sie so wollen. Das Rezept dafür erhalten Sie hier.

Wie auch immer, dieses Rezept ist eines meiner Lieblingsrezepte, weil es wie mein New Yorker Käsekuchen ausfallsicher ist. Ich meine, schau es dir an, es ist irgendwie perfekt, findest du nicht?

Die Gingersnap-Kruste

Alles beginnt mit der Kruste. Ich entschied mich für eine Mischung aus Gingersnaps und Graham Cracker Crumbs. Ich fand, dass Kruste aus 100% Gingersnap-Krümel zu dicht ist, also mache ich gerne halb und halb.

PFANNE. Decken Sie den Boden und die Seiten einer 9-Zoll-Springform mit extra großer Aluminiumfolie ab, damit kein Wasser eindringen kann (es lohnt sich, in den Laden zu gehen, um die 18 Zoll breite Folie zu kaufen). Wickeln Sie es für zusätzliche Sicherheit mit zwei Schichten ein. Crimpen Sie die Oberseite der Folie um den oberen Rand der Springform. Sie können die Springform auch in eine etwas größere Kuchenform (10 Zoll) mit 2 Zoll Seiten stellen (mir ging die große Folie aus, aber ich hatte eine schöne Kuchenform, in die sie gerade noch passte. Ich musste mir keine Sorgen machen alles über die Folie, die Wasser abhält).

OFEN. Den Ofen auf 350 Grad vorheizen und den oberen Rost in das untere Drittel des Ofens stellen.

MISCHEN. Mischen Sie in einer großen Rührschüssel die fein gemahlenen Graham Cracker- und Gingersnap-Krümel mit Zucker und Salz. Gießen Sie die geschmolzene Butter darüber und mischen Sie, bis die Krümel bedeckt sind.

BACKEN. In die vorbereitete Springform gießen und vorsichtig glatt streichen (dafür verwende ich gerne einen Metallmessbecher). Arbeiten Sie die Krümel vorsichtig an den Seiten hoch, so dass sie 1½ Zoll groß und ungefähr ¼ Zoll dick sind. Sie sollten eine schöne Schicht auf dem Boden haben und die Seiten sollten ungefähr auf halber Höhe Ihrer Pfanne gehen. In den Ofen geben und 8 Minuten backen oder bis sie leicht goldbraun sind.

Beste Gingersnap-Kekse für Krümel? In der Regel ergeben die knusprigsten Kekse die besten Krümel. Wenn die Kekse zu weich und zäh sind, ergeben sie keine guten Krümel. Es gibt keine bestimmte Marke von Keksen, sondern nur Gingersnaps, die schön knusprig sind.

Sobald Sie die Kruste in der Pfanne haben und gebacken haben, ist es Zeit, die Füllung zu machen.

Kürbiskuchen-Käsekuchen mit Gingersnap-Kruste

Kürbiskuchen-Käsekuchen-Füllung

Wenn Sie Käsekuchen machen Es ist wirklich wichtig, dass Ihre Zutaten Raumtemperatur haben. Das bedeutet, dass Frischkäse, Eier und Schlagsahne einige Stunden lang weggelassen werden müssen, um Raumtemperatur zu erreichen. Wenn sie zu kalt sind, mischen sie sich nicht gut und Sie erhalten eine klumpige Füllung.

Wenn Ihre Füllung im Ofen zu kalt ist, wird sie nicht richtig gebacken / aufgegangen und es kann zu Rissen, Blasen oder einem heruntergefallenen Käsekuchen kommen. Wir wollen definitiv nicht, dass eines dieser drei Dinge passiert!

SCHLAGEN. Frischkäse, Kürbis, Salz, Zimt, Kürbiskuchengewürz und Vanille in der Schüssel eines Standmixers ca. 4 Minuten lang oder bis sie glatt und cremig sind schlagen. Bei niedriger Mischgeschwindigkeit den Zucker nach und nach hinzufügen, dann wieder hochdrehen und eine weitere Minute schlagen. Bei niedriger Mischgeschwindigkeit die Eier einzeln hinzufügen und mischen, bis sie eingearbeitet sind. Fügen Sie die Sahne hinzu und schlagen Sie sie 1 Minute lang hoch.

WASSERBAD. Stellen Sie die vorbereitete Springform in eine große, hochseitige Bratpfanne. Gießen Sie die Frischkäsefüllung in die Springform und glätten Sie die Oberseite mit einem Spatel. Gießen Sie kochendes Wasser um die Springform und achten Sie darauf, dass keine Füllung auf die Füllung gelangt. Sie möchten, dass das Wasser auf halber Höhe der Pfanne fließt (dies war nur bis zur Lippe meiner 2 Zoll großen Kuchenform).

BACKEN. In den Ofen geben und 1 Stunde und 45 Minuten bei 325 Grad backen. Wenn Sie extra festen Käsekuchen mögen, backen Sie weitere 2 Minuten für insgesamt 2 Stunden.

COOL. Nachdem der Käsekuchen gebacken ist, schalten Sie den Ofen aus, öffnen Sie die Tür leicht und lassen Sie ihn 1 Stunde lang abkühlen. Dies ist der Schlüssel zu einem perfekten Top ohne dass es fällt oder sich Risse bilden.

AUSRUHEN. Nehmen Sie den Käsekuchen aus dem Bad, trocknen Sie den Boden und legen Sie ein Papiertuch über die Springform und dann ein Blatt Folie. (Das Papiertuch fängt Feuchtigkeit oder Kondenswasser ab und verhindert, dass sich mit Folie Wasser auf Ihrem Käsekuchen bildet.) Stellen Sie es vor dem Servieren mindestens 4 Stunden lang in den Kühlschrank, um es zu kühlen. Ich bevorzuge 6+ Stunden. Während des Kühlvorgangs sollte sich der Käsekuchen von den Rändern der Pfanne lösen, damit er vor dem Servieren leicht und unkompliziert entfernt werden kann.

DIENEN. Wenn Sie bereit sind, den Käsekuchen zu servieren, schlagen Sie eine kleine Menge hausgemachter Schlagsahne auf und leiten Sie sie um die Ränder des Käsekuchens. Es ist ein wirklich schöner Abschluss. Sie können sogar etwas zusätzliches Kürbiskuchengewürz darüber streuen, wenn Sie möchten … Ich bin ein bisschen besessen davon, also neige ich dazu, ein bisschen verrückt damit zu werden.

Ein Stück Kürbiskuchen-Käsekuchen auf einem weißen TellerWie zu speichern

GESCHÄFT frische Käsekuchen im Kühlschrank für ca. eine Woche locker abgedeckt. Das heißt, nachdem Sie den Käsekuchen vollständig abgekühlt haben, können Sie ihn locker in Plastikfolie und / oder Folie einwickeln.

FRIEREN Den Käsekuchen fest in Plastikfolie und dann in eine Folienschicht einwickeln. Wir wollen die Feuchtigkeit wirklich so gut wie möglich einschließen und ein Verbrennen des Gefrierschranks vermeiden. Wenn Sie einen frischen Käsekuchen doppelt sicherstellen möchten, können Sie den eingewickelten Käsekuchen sogar in einen Ziploc-Beutel legen. Es wird 6-8 Monate im Gefrierschrank dauern.

Zum Auftauen über Nacht in den Kühlschrank stellen, während es eingewickelt ist, und dann vor dem Servieren etwa 30 Minuten lang bei Raumtemperatur auf die Küchentheke stellen.

Weitere Kürbisrezepte finden Sie unter:

Kürbiskuchen-Käsekuchen mit Gingersnap-Kruste

Rezept drucken

  • 1 Tasse Graham-Brotkrumen
  • 1 Tasse Gingersnap Krümel
  • 3 Esslöffel Kristallzucker
  • Prise Salz-
  • 5 Esslöffel Butter – – geschmolzen
Für die Füllung
  • 3 (8 Unzen) Blöcke einfacher Frischkäse – – Zimmertemperatur
  • 1 (15 oz) kann Kürbispüree – – fest verpackt
  • 1/4 TL Salz-
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Kürbiskuchen Gewürz
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1/2 Tasse brauner Zucker
  • 5 Eier – – Zimmertemperatur
  • 1/4 Tasse fette Schlagsahne – – Zimmertemperatur
Für hausgemachte Schlagsahne
  • 1/2 Tasse fette Schlagsahne
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 1 Esslöffel Puderzucker
  • Decken Sie den Boden und die Seiten einer 9-Zoll-Springform mit extra großer Aluminiumfolie ab, damit kein Wasser eindringen kann (es lohnt sich, in den Laden zu gehen, um die 18 „breite Folie zu kaufen). Wickeln Sie sie für zusätzliche Sicherheit mit zwei Schichten ein. Crimpen Sie die Oberseite der Folie um den oberen Rand der Springform. *

  • Den Ofen auf 350 Grad vorheizen und den oberen Rost in das untere Drittel des Ofens stellen. Mischen Sie in einer großen Rührschüssel die fein gemahlenen Graham Cracker- und Gingersnap-Krümel mit Zucker und Salz. Gießen Sie die geschmolzene Butter darüber und mischen Sie, bis die Krümel bedeckt sind.

  • In die vorbereitete Springform gießen und vorsichtig glatt streichen (dafür verwende ich gerne einen Metallmessbecher). Arbeiten Sie die Krümel vorsichtig an den Seiten hoch, so dass sie 1½ „groß und ungefähr ¼“ dick sind. Sie sollten eine schöne Schicht auf dem Boden haben und die Seiten sollten ungefähr auf halber Höhe Ihrer Pfanne gehen. In den Ofen geben und 8 Minuten backen oder bis sie leicht goldbraun sind. Drehen Sie den Ofen auf 325 Grad herunter.

  • Frischkäse, Kürbis, Salz, Zimt, Kürbiskuchengewürz und Vanille in der Schüssel eines Standmixers ca. 4 Minuten lang oder bis sie glatt und cremig sind schlagen. Bei niedriger Mischgeschwindigkeit den Zucker allmählich hinzufügen, dann wieder hochdrehen und eine weitere Minute schlagen. Bei niedriger Mischgeschwindigkeit die Eier einzeln hinzufügen und mischen, bis sie eingearbeitet sind. Fügen Sie die Sahne hinzu und schlagen Sie sie 1 Minute lang hoch.

  • Stellen Sie die vorbereitete Springform in eine große, hochseitige Bratpfanne. Gießen Sie die Frischkäsefüllung in die Springform und glätten Sie die Oberseite mit einem Spatel. Gießen Sie kochendes Wasser um die Springform und achten Sie darauf, dass keine Füllung auf die Füllung gelangt. Sie möchten, dass das Wasser auf halber Höhe der Pfanne fließt (dies war nur bis zur Lippe meiner 2 „hohen Kuchenform). In den Ofen stellen und 1 Stunde und 45 Minuten bei 325 Grad backen. Wenn Sie möchten extra fester Käsekuchen, weitere 15 Minuten für insgesamt 2 Stunden backen.

  • Nachdem der Käsekuchen gebacken ist, schalten Sie den Ofen aus, öffnen Sie die Tür leicht und lassen Sie ihn 1 Stunde lang abkühlen. Dies ist der Schlüssel, um ein perfektes Oberteil zu erhalten, ohne dass es herunterfällt oder sich Risse bilden. Den Käsekuchen aus dem Bad nehmen, den Boden trocknen und mit Folie abdecken. Vor dem Servieren mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen, ich bevorzuge 6+ Stunden. Während des Kühlvorgangs sollte sich der Käsekuchen vom Rand der Pfanne lösen, damit er vor dem Servieren leicht und unkompliziert entfernt werden kann.

Für die Schlagsahne
  • Bereiten Sie die Schlagsahne vor, indem Sie alle Zutaten in einer gekühlten Schüssel eines Standmixers kombinieren. Mit dem Schneebesenaufsatz in der Höhe schlagen, bis er relativ steif ist. Rohr entlang der Ränder der Oberseite des Käsekuchens. Sofort servieren.

  • * *Sie können die Springform auch in eine etwas größere Kuchenform (10 „) mit 2“ Seiten stellen (mir ging die große Folie aus, aber ich hatte eine schöne Kuchenform, in die sie gerade noch passte. Ich musste mir keine Sorgen machen alles über die Folie, die Wasser abhält).
  • Wenn Sie kein Kürbiskuchengewürz haben, können Sie Ihr eigenes erstellen, indem Sie 1/4 TL kombinieren. Zimt, 1/4 TL. Ingwer, 1/4 TL. Muskatnuss, 1/8 TL. Piment, 1/8 TL. Nelken.

Portion: 12G | Kalorien: 307kcal | Kohlenhydrate: 43G | Eiweiß: 4G | Fett: 14G | Gesättigte Fettsäuren: 7G | Cholesterin: 101mg | Natrium: 220mg | Kalium: 94mg | Ballaststoff: 1G | Zucker: 33G | Vitamin A: 478IU | Kalzium: 46mg | Eisen: 1mg

About admin

Check Also

Schmelzende Hexe Halloween Punch – Weekend Potluck 453

Willkommen bei Weekend Potluck 453,Wir freuen uns sehr, dass Sie sich uns anschließen konnten! Die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.