Home / Abendessen / Im Ofen gerösteter Truthahn {Simple & Flavorful}

Im Ofen gerösteter Truthahn {Simple & Flavorful}

13. Oktober 2020

von Natalie

Ein feuchter und aromatischer Putenbraten ist unglaublich lecker! Nur ein paar Schritte und wichtige Zutaten schaffen einen schönen und köstlichen Vogel.

Sie müssen nicht bis Thanksgiving warten, um einen Truthahn zu braten! Mit diesem herrlichen Hauptgericht können Sie Ihre Gäste zu jeder Jahreszeit begeistern.

Ofen gebratenes Putenrezept auf Teller mit grünen Bohnen und Kartoffelpüree

Eine perfekte Thanksgiving-Türkei

Das Kochen des Thanksgiving-Truthahns kann sehr unter Druck stehen, besonders wenn Sie Familie und Freunde aufnehmen. Es ist der Star des Thanksgiving-Dinners, und die Leute freuen sich oft am meisten (es sei denn, Sie sind wie ich und nur wegen der hausgemachten Brötchen hier).

Die gute Nachricht ist, dass es einfacher ist, einen Truthahn perfekt zu braten, als Sie vielleicht denken. Es erfordert wirklich nur eine Handvoll Zutaten und ein wenig Vorbereitungszeit, aber dann erledigt der Ofen den Rest! Ich habe ein paar Tipps und Tricks, die ich gerne mit Ihnen teilen möchte, damit auch Sie einen schönen, im Ofen gebratenen Truthahn herstellen können, um Ihre Urlaubsgäste zu begeistern.

Ich hoffe einige meiner Tipps sind hilfreich! Die Herstellung eines feuchten und aromatischen ofengebratenen Truthahns ist so einfach und muss nicht nur zum Erntedankfest erfolgen! Sie können diese Techniken auch verwenden, um ein ganzes Huhn zu braten.

Wie man einen Truthahn im Ofen röstet

VORBEREITUNG DER TÜRKEI. Das erste, was Sie tun müssen, um einen Truthahn zuzubereiten, ist ihn aufzutauen, alles in der Kavität zu entfernen, ihn zu waschen und trocken zu tupfen. Legen Sie es in eine große Bratpfanne und bereiten Sie dann die Butter vor!

BUTTER. Meine Lieblingsmethode, um Truthahn lächerlich feucht und aromatisch zu machen, ist die Herstellung einer weichen „zusammengesetzten“ Butter. Die Herstellung dauert nur wenige Minuten und macht den Unterschied. Kombinieren Sie die Butter und Kräuter zusammen und reiben Sie dann unter der Haut.

Dieser Vorgang ist wahrscheinlich der zeitaufwändigste Schritt. Sie möchten besonders vorsichtig sein, damit Sie kein Loch in die Haut stechen. Ich reibe den ganzen Weg bis zum unteren Ende der Brust und sogar bis zu den Trommelstöcken.

GENUG. Als nächstes kommt die Außenseite. Die Haut mit zerlassener Butter und etwas Salz und Pfeffer begießen. Der Grund, warum Sie der Butterwäsche keine Kräuter hinzufügen, ist, dass sie beim Braten verbrennen. Salz und Pfeffer sind alles, was Sie brauchen, um der Haut zusätzlichen Geschmack zu verleihen.

FÜLLUNG. Dann möchten Sie die Füllung für den Hohlraum vorbereiten. Ich bevorzuge frische Kräuter (Thymian und Rosmarin) zusammen mit Zwiebeln, Zitrone und Knoblauch. Während der Truthahnbraten helfen all diese Zutaten dabei, den Truthahn zu würzen und zu den Tropfen hinzuzufügen, was zu einer wirklich leckeren Soße führt!

TRUSS. Das Letzte, was Sie tun müssen, bevor Sie es in den Ofen stellen, ist den Truthahn. Wenn es um Traversen geht, stecke ich die Flügel gerne unter und binde sie zusammen mit den Trommelstöcken und den Beinknochen fest. Stellen Sie sicher, dass Sie alles binden extra eng denn wenn der Truthahn brät, schrumpft er und die Schnur löst sich. Alles, was sich nicht in der Nähe des Hauptkörpers des Vogels befindet, kann brennen. Nehmen Sie sich also etwas Zeit, um alles an seinen Platz zu bringen.

BRATEN. Legen Sie den Truthahn in den Ofen auf dem zweitniedrigsten Rost und backen Sie ihn 2-2 1/2 Stunden bei 350 Grad. Die Haut wird dunkel und knusprig und ein Thermometer sollte 155 Grad anzeigen. Aus dem Ofen nehmen und den Truthahn mit Folie abdecken oder zelten. Wenn Sie den Truthahn ruhen lassen, wird er auf 165 Grad gebracht und der Truthahn bleibt besonders feucht.

DIENEN. Nachdem der Truthahn ausgeruht ist, übertragen Sie ihn mit einem Geflügelheber auf ein Schneidebrett (siehe erstes Bild des Pfostens). Dies ist eine großartige Möglichkeit, Verbrennungen vorzubeugen und alle Truthahnteile intakt zu halten. Einfach in die Putenhöhle einführen und anheben!

Wie man einen ofengerösteten Truthahn macht Prozessbild

Tipps zum Kochen Ihrer Türkei

Nur ein paar Tipps und Tricks, die Sie beim Kochen Ihres Truthahns beachten sollten.

  • Wie viele Minuten pro Pfund kochen Sie Truthahn? Die normale Annäherung für die Garzeit beträgt 20 Minuten pro Pfund. Es kann sich leicht ändern, wenn Sie Ihren Truthahn stopfen oder nicht.
  • Kochen Sie einen Truthahn bedeckt oder unbedeckt? Normalerweise kochen Sie den Truthahn unbedeckt.
  • Wie halte ich meinen Truthahn feucht? Stellen Sie sicher, dass der Truthahn nicht zu stark gebacken wird. Nehmen Sie es heraus, sobald es die richtige Innentemperatur erreicht hat. Sie müssen den Truthahn auch etwa 20 Minuten ruhen lassen, bevor Sie ihn schnitzen. Auf diese Weise sickern die Säfte zurück in die Pute, anstatt beim Schneiden verloren zu gehen.
  • Warum tropft mein Truthahn nicht? Wenn es keine Tropfen gibt, kann dies daran liegen, dass die Füllung sie alle aufgesaugt hat. Der andere Grund kann sein, dass Sie den Truthahn verkocht haben und alle Säfte verdampft waren.
  • Wie oft sollte ich einen Truthahn heften? Das Basteln ist nicht erforderlich, wenn Sie die Temperatur und die Zeit genau genug im Auge behalten. Wenn Sie den Truthahn heften möchten, sollten Sie dies alle 30 Minuten tun, um sicherzustellen, dass er feucht bleibt.
  • Solltest du beim Kochen den Truthahn umdrehen? Es ist eine schlechte Idee, den Truthahn in der Mitte des Garvorgangs umzudrehen, da Sie das Risiko eingehen, das heiße Truthahnfett über sich selbst zu spritzen. Der Truthahn kocht sehr leicht durch, da er in einer Position sitzt.

Gebratene Putenbrühe

Truthahnsauce und andere Seiten

Sie können die Truthahn-Tropfen verwenden, um machen Sie eine hausgemachte Soße das schmeckt köstlich über dein Fleisch gegossen!

  1. Gießen Sie die Tropfen in einen Fettabscheider.
  2. Warten Sie etwa 10 Minuten, bis sich die Tropfen abgekühlt haben und sich das Fett getrennt hat, und bewegen Sie sich nach oben.
  3. Sobald es abgetrennt ist, messen Sie 1/4 Tasse Fett aus und beginnen Sie, es in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze zu erhitzen (wenn Sie nicht 1/4 c Fett haben, können Sie Butter hinzufügen, um 1/4 c zu erreichen).
  4. Fügen Sie 1/4 Tasse Mehl hinzu und verquirlen Sie es 2-4 Minuten lang, bis es eingedickt ist.
  5. Fügen Sie langsam 2 Tassen der Flüssigkeitstropfen hinzu. Wischen Sie weiter, während Sie es zum Kochen bringen, stellen Sie dann die Hitze auf niedrig und köcheln Sie unter gelegentlichem Rühren / Wischen, bis es eingedickt ist – etwa 5 Minuten.

Wir machten unsere Füllung auf der Seite zusammen mit hausgemachter Cranberry-Sauce. Wenn wir den ganzen Aufstrich machen, machen wir normalerweise unsere Kuchen am Tag zuvor und unsere Brötchen am Morgen und legen sie direkt nach dem Herauskommen des Truthahns hinein. Es ist viel weniger stressig und auf diese Weise können wir Zeit mit der Familie verbringen!

Hier sind einige weitere traditionelle Thanksgiving-Seiten, die zu unserem ofengebratenen Truthahn serviert werden:

Geröstetes Truthahnrezept Nahaufnahmebild

Speichern + Einfrieren

GESCHÄFT Putenreste 2-3 Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren und in der Mikrowelle oder im Ofen aufwärmen, bis sie sich erwärmt haben.

Zu EINFRIEREN Truthahnreste, entfernen Sie die Haut und legen Sie sie in einen luftdichten Beutel, bevor Sie sie in den Gefrierschrank stellen. Es sollte 2-3 Monate dauern. Wann REHEATING Am besten tauen Sie es im Kühlschrank auf, bevor Sie es im Ofen bei etwa 300 Grad für 15 bis 20 Minuten oder in der Mikrowelle bei 30 Sekunden bis 1 Minute wieder aufwärmen.

Rezept für gebratenen Truthahn im Ofen

Probieren Sie diese Rezepte aus, um weitere Möglichkeiten zur Verwendung von Truthahnresten zu erhalten:

Rezept drucken

  • 1 (10-12 lb) Truthahn
  • 8 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 1 Zitrone – – zested
  • 2 TL frische Thymianblätter
  • 2 TL frischer Rosmarin – – gehackt
  • 1/2 TL Salz-
  • 1/2 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2-3 Esslöffel ungesalzene Butter – – geschmolzen
  • 1/4 TL Salz-
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1 Bündel frischer Rosmarin
  • 1 Bündel frischer Thymian
  • 1 Zitrone – – geviertelt
  • 1/2 gelbe Zwiebel – – geviertelt
  • 1 Kopf Knoblauch – – quer halbiert
  • Den Backofen auf 350 Grad vorheizen.

  • Entfernen Sie die Innereien vom Truthahn, waschen Sie den Truthahn innen und außen. Den Truthahn in eine große Bratpfanne geben und mit Papiertüchern trocken tupfen.

  • Kombinieren Sie die 8 EL. Butter mit Zitronenschale, Thymianblättern, gehacktem Rosmarin, Salz und Pfeffer. Reiben Sie unter die Haut des Truthahns und achten Sie darauf, die Haut nicht zu beschädigen. Die Putenhaut mit geschmolzener Butter, Salz und Pfeffer begießen. Den Hohlraum mit Thymian, Rosmarin, Zitrone, geviertelten Zwiebeln und Knoblauch füllen. Sie müssen weder die Haut noch die Samen der Zutaten entfernen.

  • Stecken Sie die Flügel unter den Truthahn und binden Sie den Truthahn, indem Sie die Flügel, Trommelstöcke und Beine zusammenbinden.

  • In den Ofen geben und den Truthahn 2 – 2 1/2 Stunden braten oder bis die Säfte klar sind, wenn Sie zwischen Bein und Oberschenkel schneiden. Ein Thermometer sollte 155 Grad anzeigen. Entfernen Sie die und decken Sie sie mit Aluminiumfolie ab und lassen Sie sie 20 Minuten ruhen. Den Truthahn auf ein Schneidebrett legen, in Scheiben schneiden und servieren.

Portion: 1G | Kalorien: 5702kcal | Kohlenhydrate: 38G | Eiweiß: 704G | Fett: 298G | Gesättigte Fettsäuren: 120G | Cholesterin: 2624mg | Natrium: 5380mg | Kalium: 7705mg | Ballaststoff: 9G | Zucker: 10G | Vitamin A: 5735IU | Vitamin C: 137mg | Kalzium: 530mg | Eisen: 31mg

About admin

Check Also

Schmelzende Hexe Halloween Punch – Weekend Potluck 453

Willkommen bei Weekend Potluck 453,Wir freuen uns sehr, dass Sie sich uns anschließen konnten! Die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.