Home / Abendessen / Hausgemachtes Eierlikör-Rezept (so viel besser als im Laden gekauft)

Hausgemachtes Eierlikör-Rezept (so viel besser als im Laden gekauft)

DIESER POST KANN AFFILIATE LINKS ENTHALTEN. BITTE SEHEN SIE MEINE VOLLSTÄNDIGE OFFENLEGUNGSPOLITIK FÜR DETAILS. ALS AMAZON-MITARBEITER VERDIENE ICH AUS DER QUALIFIZIERUNG VON KÄUFEN.

Es ist wieder soweit und dieses köstliche hausgemachte Eierlikör-Rezept kommt in nur wenigen einfachen Schritten schnell zusammen und schmeckt so viel besser als im Laden gekauft. Wir genießen unsere mit etwas Schlagsahne und einer Prise Zimt gekrönt. Zur Unterhaltung machen wir zwei Chargen, eine alkoholfrei und die andere mit etwas Brandy oder Rum versetzt.

Es ist wieder soweit und dieses köstliche hausgemachte Eierlikör-Rezept kommt schnell zusammen.

Was ist Eierlikör?

Eierlikör ist ein cremiges milchiges Puddinggetränk, das leicht mit Muskatnuss und manchmal anderen Gewürzen gewürzt ist. Es wird traditionell an den Feiertagen gekühlt und manchmal mit etwas Rum, Whisky oder Brandy versetzt.

Warum dieses Rezept funktioniert!

  • Es schmeckt so viel besser als ein Laden, der ohne all diese verdammten Konservierungsstoffe gekauft wurde. Es gibt keinen verpackten oder abgefüllten verarbeiteten Geruch oder Geschmack.
  • Es ist so einfach zu machen, dass sogar Ihr Teenager damit umgehen kann. In nur wenigen einfachen Schritten können auch Sie diesen frischen cremigen Genuss genießen.
  • Sie können dieses Eierlikör-Rezept in ungefähr der Zeit machen, die Sie brauchen, um zum Lebensmittelgeschäft zu fahren.
  • Mit nur gesunden natürlichen Zutaten ist dies eine Erfrischung, mit der Sie sich wohl fühlen können, wenn Sie Ihre Familie ernähren.

Dieser köstliche hausgemachte Eierlikör schmeckt so viel besser als im Laden gekauft.

Wie man hausgemachten Eierlikör macht

Beginnen Sie, indem Sie Milch, Sahne, Muskatnuss, Zimt und Nelken häufig zusammen erhitzen, um zu verhindern, dass etwas am Boden der Pfanne brennt. Erhitzen Sie die Milchmischung, bis sie richtig heiß ist, aber nicht kocht. In der Zwischenzeit Eigelb und Zucker verquirlen, den Zucker einige Esslöffel auf einmal hinzufügen und gründlich mischen.

Verwenden Sie nun mit einem Suppenkellenlöffel etwa eine halbe Kelle mit der heißen Milchmischung in die Eier und verquirlen Sie sie. Fügen Sie mehr und mehr hinzu, bis der größte Teil der Milchmischung eingemischt ist. Stellen Sie sicher, dass Sie nach jeder Zugabe gründlich verquirlen. Gießen Sie nun die Eimischung mit der restlichen Milchmischung zurück in die Pfanne. Dann kochen, bis die Mischung zwischen 160-170 Grad F erreicht, ständig wischen. Es wird leicht dick sein, sich aber beim Abkühlen stärker verdicken. Zum Schluss vom Herd nehmen und die Vanille unterrühren. Mit Schlagsahne servieren und mit Zimt bestreuen

Wie man hausgemachten Eierlikör macht

Rezeptnotizen und Tipps für dieses Eierlikörrezept

  • Verwenden Sie ein Süßigkeitsthermometer, um sicherzustellen, dass die endgültige Mischung 160 Grad F erreicht.
  • Fast ständig umrühren und verquirlen. Machen Sie weiter so, wie Sie möchten, dass Eigelb und Zucker wirklich gut eingearbeitet sind. Sie möchten nicht, dass die Milch-Sahne-Mischung am Boden der Pfanne verbrennt oder versengt, und Sie möchten nicht, dass Eistücke in Ihrer endgültigen cremigen Puddingmischung herumschwimmen. Denken Sie daran, dass ein Löffel hilft, den Boden in den Ecken des Topfes zu erreichen, aber ein Schneebesen hilft, alles zusammen zu halten.
  • In einem luftdichten Behälter bis zu 5 Tage im Kühlschrank lagern.
  • Ich mag die Gewürze auf der hellen Seite, aber sie können nach Ihrem Geschmack angepasst werden.
  • Für beste Ergebnisse über Nacht kalt stellen.
  • Wenn Sie spitzen, fügen Sie 2-3 Unzen dunklen Rum, Whisky oder Brandy hinzu. Es wird genau richtig treffen, ohne den Eierlikör zu überwältigen.

Ein cremiges, leicht zu machendes hausgemachtes Eierlikörrezept mit Muskatnuss, Zimt und einer Prise gemahlener Nelken.

Welcher Alkohol geht in Eierlikör

Zum Eierlikör kann entweder Rum, Brandy oder Whisky hinzugefügt werden. Ich persönlich bevorzuge Rum, aber ich mag auch Brandy oder Whisky. Vertrau mir, wenn ich das sage. Nur eine kleine Menge ist wirklich alles, was Sie brauchen, damit der Eierlikör nicht überfordert wird. Ich fange immer mit ein wenig an, aber weil du mehr hinzufügen kannst, aber du kannst es verdammt noch mal nicht zurücknehmen.

Andere köstliche Urlaubsgetränke

Dieser hausgemachte Eierlikör ist genauso cremig wie der Laden Marken ohne Konservierungsstoffe oder künstliche Zutaten gekauft hat.

Auf der Suche nach mehr leckere Rezepte? Folgen Kleinstadtfrau auf Facebook, Pinterest, und Instagram.

Drucken

hausgemachter Eierlikör

hausgemachter Eierlikör

Ein cremiger, leicht zuzubereitender Eierlikör mit Muskatnuss, Zimt und einer Prise gemahlener Nelken. Genauso cremig wie der Laden Marken ohne Konservierungsstoffe oder künstliche Zutaten gekauft hat.

  • Autor: Beth Pierce
  • Vorbereitungszeit: 5 Minuten
  • Kochzeit: 25 Minuten
  • Gesamtzeit: 30 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen 1x
  • Kategorie: Getränk
  • Methode: Herd
  • Küche: Americen

Rahmen

Zutaten

  • 2 Tassen Milch (2% oder ganz)
  • 1 Tasse Schlagsahne
  • 1/2 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1/4 Teelöffel Zimt
  • Prise Nelken
  • 6 Eigelb (Raumtemperatur)
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1/2 Teelöffel Vanille
  • Schlagsahne (optional)
  • extra gemahlener Zimt oder Muskatnuss (optional)

Anleitung

  1. In einem mittelgroßen Topf bei mittlerer / mittlerer Hitze Milch, Sahne, Muskatnuss, Zimt und Nelken mischen. Sehr häufig verquirlen, während die Mischung fast zum Kochen gebracht wird.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Eigelb und Zucker vermischen. Fügen Sie Zucker 2 Esslöffel auf einmal hinzu und verquirlen Sie ihn gründlich, bevor Sie weitere hinzufügen.
  3. Mit einer Suppenkelle etwa 1/3 Tasse der heißen Milchmischung zur Eimischung geben; gründlich verquirlen. Fügen Sie die heiße Mischung der Eimischung hinzu; Zwischen jeder Zugabe gründlich verquirlen. Wenn der größte Teil der Milchmischung in die Eimischung geschlagen wurde (etwa 3/4 davon), geben Sie sie zurück in den Topf.
  4. Kochen, bis die Mischung 160 Grad F erreicht; ständig wischen. Verwenden Sie einen Löffel, um diese engen Kanten am Boden der Pfanne zu erreichen. Es wird leicht dick sein, sich aber beim Abkühlen stärker verdicken.
  5. Vom Herd nehmen und die Vanille unterrühren. Mit Schlagsahne und etwas Zimt oder Muskatnuss servieren.

Anmerkungen

  • Verwenden Sie ein Süßigkeitsthermometer, um sicherzustellen, dass die endgültige Mischung 160 Grad F erreicht.
  • Fast ständig umrühren und verquirlen. Machen Sie weiter so, wie Sie möchten, dass Eigelb und Zucker wirklich gut eingearbeitet sind. Sie möchten nicht, dass die Milch-Sahne-Mischung am Boden der Pfanne verbrennt oder versengt, und Sie möchten nicht, dass Eistücke in Ihrer endgültigen cremigen Puddingmischung herumschwimmen. Denken Sie daran, dass ein Löffel hilft, den Boden in den Ecken des Topfes zu erreichen, aber ein Schneebesen hilft, alles zusammen zu halten.
  • In einem luftdichten Behälter bis zu 5 Tage im Kühlschrank lagern.
  • Ich mag die Gewürze auf der hellen Seite, aber sie können nach Ihrem Geschmack angepasst werden.
  • Für beste Ergebnisse über Nacht kalt stellen.
  • Wenn Sie spitzen, fügen Sie 2-3 Unzen dunklen Rum, Whisky oder Brandy hinzu. Es wird genau richtig treffen, ohne den Eierlikör zu überwältigen.

Schlüsselwörter: wie man Eierlikör macht, was in Eierlikör ist, was Alkohol in Eierlikör geht

https://www.smalltownwoman.com/wp-content/uploads/2019/05/Beth-1.pdf

Ernährungs-Haftungsausschluss: Alle auf dieser Website veröffentlichten Nährwertangaben sind eine Annäherung. Ich bin kein zertifizierter Ernährungsberater und alle auf dieser Website veröffentlichten Nährwertangaben sollten als allgemeine Richtlinie verwendet werden.

About admin

Check Also

Einfache Hühnchen-Tostadas mit Brathähnchen

DIESER POST KANN AFFILIATE LINKS ENTHALTEN. BITTE SEHEN SIE MEINE VOLLSTÄNDIGE OFFENLEGUNGSPOLITIK FÜR DETAILS. ALS …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.