Home / Frühlingsoutfits / Die besten Halloween-Zuckerkekse

Die besten Halloween-Zuckerkekse

Sind das die süßesten kleinen Halloween-Geisterkekse, die du je gesehen hast?! ich benutzte Bobs rote Mühle Glutenfreies 1 zu 1 Backmehl für diese kleinen Geisterkekse! Bob’s Red Mill-Produkte waren schon immer unsere Anlaufstelle für all unsere Back- und Kochbedürfnisse! Ich versuche mein Bestes, um eine glutenfreie und milchfreie Diät zu befolgen, und Bob’s Red Mill macht es so unglaublich einfach, diesem Lebensstil zu folgen! Wir lieben dieses Mehl. Ich habe es für fast alles verwendet und Sie würden nie wissen, dass diese Kekse sowohl gluten- als auch milchfrei sind!

Glutenfreie Zuckerkekse

Zutaten

  • 1 Tasse Vegane Butter, weich
  • 1 1/4 Tasse Kristallzucker
  • 1 Tsp Vanilleextrakt
  • 1 Ei
  • 2 3/4 Tasse Bob’s Red Mill Glutenfreies 1-zu-1-Backmehl
  • 1 Tsp Backpulver
  • 1/4 Tsp Salz

Glasur

  • 1 Tasse Puderzucker
  • 1-2 Esslöffel Kokosmilch

Anleitung

  • Kombinieren Sie in einer kleinen Schüssel Bob’s Red Mill glutenfreies 1-zu-1-Backmehl, Backpulver und Salz und legen Sie es beiseite.

  • In einer großen Schüssel Butter und Zucker mischen, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie Ei und Vanilleextrakt hinzu und mischen Sie, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie dann die Mehlmischung hinzu und mischen Sie, bis alles vollständig eingearbeitet ist.

  • In einer großen Schüssel Butter und Zucker mischen, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie Ei und Vanilleextrakt hinzu und mischen Sie, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie dann die Mehlmischung hinzu und mischen Sie, bis alles vollständig eingearbeitet ist.

  • Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und die Plastikfolie wegwerfen. Legen Sie kalten Teig zwischen zwei Stück Pergamentpapier und rollen Sie es auf eine Dicke von 1/8-Zoll aus. Entfernen und ersetzen Sie das Pergamentpapier nach Bedarf. Schneiden Sie die gewünschten Formen mit leicht bemehlten Ausstechformen aus und legen Sie sie in einem Abstand von etwa 1 Zoll auf vorbereitete Backbleche. Wenn nötig, kühlen Sie den Teig nach dem Rollen und vor dem Ausschneiden der Kekse 20 bis 30 Minuten lang.

  • Backen Sie die Kekse 15 bis 18 Minuten lang, bis die Ränder leicht golden sind, und drehen Sie die Blätter nach der Hälfte des Backvorgangs. Vor dem Dekorieren vollständig abkühlen lassen (ca. 30 Minuten).

  • Während die Kekse backen, bereiten Sie Puderzucker und farbigen Zucker vor. Für farbigen Zucker Zucker in 1/4 Tasse Portionen teilen. Fügen Sie 1-2 Tropfen Lebensmittelfarbe pro Portion hinzu und mischen Sie alles gründlich, um die Farbe zu verteilen.

  • Um die Glasur zuzubereiten, Puderzucker und Milch in einer Schüssel vermischen und glatt rühren. Passen Sie die Konsistenz nach Bedarf mit zusätzlicher Milch an. Falls gewünscht, die Glasur in separate Behälter teilen und mit Lebensmittelfarbe färben.

  • Eisgekühlte Kekse mit zubereitetem Zuckerguss und sofort mit farbigem Zucker dekorieren.

About admin

Check Also

5 Sehr gute Mascaras für wundervolle Wimpern!

DAS Wimperntusche ist das absolute Frauenkosmetik. Selbst wenn Sie nur mit Mascara malen, sieht Ihr …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.