Home / Abendessen / Cherry Kiss Cookies – CincyShopper

Cherry Kiss Cookies – CincyShopper

Kirschblütenplätzchen sind eine weitere leckere Auswahl an Kusskeksen für die Feiertage. Pink und fruchtig mit diesem klassischen Schokoladentropfen!

Diese köstlichen Kirschkekse werden in dieser Weihnachtszeit Ihr Lieblingsgenuss sein! Süß-, Schokoladen- und Kirscharomen mit gerade ein bisschen Mandelnuss, um sie abzurunden – perfekt!

Kirschblütenplätzchen

Ob Sie sie Blütenkekse oder Kusskekse nennen, diese kleinen Süßigkeiten sind eines meiner absoluten Lieblingsdesserts für die Feiertage! Wir haben in der Vergangenheit alle möglichen Blüten gemacht, aber diesmal hatten wir Lust auf Kirschkekse, also haben wir gerade musste eine frische Charge machen. Sie glauben besser, wir haben diese Kirschblüten-Kekse genossen!

Kirschblütenplätzchen

Diese Kekse erwiesen sich als erstaunlich, um es auszudrücken einfach. In Ergänzung Um diese süßen Maraschino-Kirschen zu falten, haben wir ihren Saft reserviert, um den Teig mit noch mehr Kirschgeschmack zu versüßen! Neben der Köstlichkeit dieser Kekse haben sie auch diese süße rosa Farbe hinterlassen – ein paar zusätzliche Tropfen Lebensmittelfarbe helfen auch hier. Um die Sache ein wenig abzurunden, haben wir ein bisschen Mandelextrakt hinzugefügt. wir glauben es Ja wirklich hat geholfen, diese Cookies auf die nächste Stufe zu bringen!

Bit Kirschkeks mit Hershey Kiss

Wir wissen, dass Sie diese köstlichen Schokoladen-Kirsch-Kekse in dieser Saison genießen werden! Sie sind der perfekte süße Leckerbissen, während Sie darauf warten, dass der Weihnachtsmann diesen Dezember seinen Besuch abstattet. Diese Cookies eignen sich hervorragend für Partys, als Geschenk oder gerade für Ihre Familie zu genießen. Sie sind eine großartige Möglichkeit, Dinge durcheinander zu bringen – ich würde sie jeden Tag der Woche gegen Erdnussbutterblüten stellen! Ich hoffe dir gefällt es!

Text auf Bild Cherry Kiss Cookies

Andere Feiertagsplätzchenrezepte

  • Diese Cherry Kiss Cookies sind unseren sehr ähnlich Erdnussbutterblütenplätzchen. Dieses klassische Keksrezept war ein dauerhafter Favorit mit dieser köstlichen Kombination aus Erdnussbutter und Schokoladengeschmack. Ein Muss für die Weihnachtszeit!
  • Ein weiteres leckeres Keksrezept in diesem Stil ist unser Schokoladen-Kuss-Kekse Rezept. Wir haben diese kleinen Leckereien mit Schokoladengeschmack mit dem klassischen Kuss in der Mitte und einem Schokoladenkeksteig beladen. Eine großartige Möglichkeit, Dinge zu mischen, wenn Sie die Erdnussbutter probiert haben!
  • Wenn Sie etwas Old-School wollen, haben wir auch unsere Kirsch-Schokoladenkekse. Dies ist eine lustige Weihnachtsrunde auf dem klassischen Schokoladenkeks mit einem Schokoladenkeksteig und gehackten Kirschen. Wir wissen, dass Sie sie lieben werden!

Text auf Bild Cherry Kiss Cookies

Zutaten für Schokoladen-Kirsch-Kekse

Zutaten für Kirschkekse

So machen Sie unser Cherry Cookie Rezept

Beginnen Sie unser Rezept, indem Sie zuerst unsere Maraschino-Kirschen abtropfen lassen und den Saft reservieren. Entfernen Sie alle Stängel, bevor Sie sie in kleine Stücke schneiden und trocken tupfen.

Gehackte Kirschen

Als nächstes arbeiten wir an unserem eigentlichen Keksteig. Dafür müssen wir zuerst unsere Butter schlagen – ein Handmixer macht das einfach!

Erweichte Butter in einer Schüssel

Sobald dies zu einer gründlichen, cremigen Konsistenz geschlagen ist, fügen Sie den Zucker und das Salz Ihres Konditors hinzu und schlagen Sie ihn ein. Wenn Sie gesalzene Butter verwenden, können Sie das Salz wahrscheinlich reduzieren oder weglassen völlig.

Puderzucker zu Rahmbutter hinzugefügt

Zu dieser cremigen Mischung werden wir unsere flüssigen Zutaten hinzufügen. Mischen Sie etwas von dem reservierten Kirschsaft, dem Mandelextrakt und ein paar optionalen Tropfen roter Lebensmittelfarbe, falls gewünscht.

Kirschsaft und Extrakt zur Buttermischung geben

Jetzt müssen wir unser Mehl hinzufügen. Wir werden das machen allmählich, jeweils eine kleine Menge hinzufügen und mischen gründlich bevor Sie die nächste kleine Menge hinzufügen. Tun Sie dies, bis Sie einen konsistenten Teig gemacht haben.

Mehl zu ppink Keksteig hinzugefügt

Wir werden an dieser Stelle unsere gehackten Kirschen hinzufügen. Lassen Sie Ihre Kirschen mit Ihrem Teig in die Schüssel fallen und falten Sie sie zusammen. Stellen Sie sicher, dass sie im Teig verteilt sind, bevor Sie sie 10 Minuten lang im Kühlschrank kalt stellen.

Gehackte Kirschen unterheben

Nachdem unser Teig fertig ist, können wir endlich anfangen, einige Kugeln zum Backen auszurollen. Sie möchten Teigbällchen, die etwa einen Zentimeter breit sind. Sie können hier einen Esslöffel oder eine Keksschaufel verwenden, um zu helfen. Dieses Rezept sollte ungefähr 3 Dutzend oder 36 Kekse enthalten, daher müssen möglicherweise ein paar Chargen gebacken werden, um alle zuzubereiten! Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Teigbällchen in Kristallzucker rollen, bevor Sie sie auf Ihrem Backblech einen Zentimeter voneinander entfernt halten.

Keksteig in Zucker gerollt

Bevor Sie diese rosa Leckereien in den Ofen geben, drücken Sie sie leicht flach – dies hilft ihrer Form auf der ganzen Linie. Nach dem Abflachen in einen 350-Grad-Ofen werfen und ca. 8-10 Minuten backen lassen.

Keksteigbällchen auf Backblech

Während sie nach dem Herausziehen aus dem Ofen noch warm sind, drücken Sie einen Hershey-Kuss in die Mitte jedes Kekses. Lassen Sie das Backblech noch einige Minuten abkühlen, bevor Sie es auf ein Kühlregal stellen. Einmal völlig gekühlt, schnapp dir eins und genieße es!

Kirschkusskekse für Chrismtas

Kirschblüten-Cookie-Variationen

  • Probieren Sie einige der anderen Hershey Kiss Flavours aus. Versuchen Sie, diese Kekse mit den Kirsch-Herz-Küssen, den speziellen dunklen Küssen, dem Lavakuchen-Geschmack oder den Mandel-Küssen zuzubereiten! Lassen Sie uns wissen, wie es funktioniert.

  • Sie können auch einige mit Schokolade überzogene Kirschen anstelle der Schokoladentropfen verwenden. Gott sei Dank, wir haben unser eigenes Schokoladenüberzogene Kirschen Rezept wenn Sie einige hausgemachte Kirschen für Ihre Kekse wollten!

Zwei kirschgeküsste Kekse

REZEPT

Kirschkuss-Kekse

Kirschblütenplätzchen sind eine weitere leckere Auswahl an Kusskeksen für die Feiertage. Pink und fruchtig mit diesem klassischen Schokoladentropfen!

Kurs Dessert

Küche amerikanisch

Stichwort Kirschkuss-Kekse

Zutaten

  • 2 Sticks Butter erweicht
  • 1 Tasse Puderzucker
  • 1/4 TL Salz Optional
  • 2 TL Maraschino Kirschflüssigkeit
  • 2 Tropfen Red Food Coloring
  • 1/4 TL Mandel Extrakt
  • 2 1/4 Tasse Mehl
  • 10 oz Marischino Kirschen gehackt
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 36 ausgepackte Hershey-Küsse

Anleitung

  • Den Backofen auf 350 vorheizen.

  • Zucker in einen flachen Teller geben und beiseite stellen.

  • Kirschen aus der Flüssigkeit nehmen und hacken. Reservieren Sie 2 Teelöffel Flüssigkeit. Mit Papiertüchern trocknen.

  • Die Butter mit einem Mixer eincremen.

  • Fügen Sie nach und nach Puderzucker und Salz hinzu.

  • 2 Teelöffel Kirschflüssigkeit, rote Lebensmittelfarbe und Mandelextrakt hinzufügen und mischen.

  • Mehl nach und nach unterrühren, bis alles gut vermischt ist.

  • Kirschen unterheben.

  • In 1 „Kugeln formen und in Zuckerplatte rollen, um zu beschichten.

  • Legen Sie die Kugeln in einem Abstand von mindestens 5 cm auf ein Backblech.

  • Drücken Sie leicht auf die Mitte des Kekses, um ihn leicht zu glätten.

  • Backen Sie 8-10 Minuten oder bis der Boden gerade anfängt zu bräunen.

  • Aus dem Ofen nehmen und leicht einen Kuss in die Mitte drücken.

  • Zum Abkühlen auf einen Rost legen.

Hast du dieses Rezept gemacht?Mach ein Bild und zeig es uns Instagram oder Facebook.Tag mich @Cincyshopper oder #cincyshopper.

Lange Nadel Collage Cherry Kiss Cookies Machen Sie sie für die Feiertage

Lange Nadel Collage Cherry Kiss Cookies Machen Sie sie für die Feiertage

About admin

Check Also

Spargelauflauf – CincyShopper

Der käsige Spargelauflauf ist das leckerste an Ihrem Weihnachtsessen. Dieses cremige Rezept sorgt für eine …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.