Home / Abendessen / Cheddar Bay Kekse Rezept {Red Lobster Copycat}

Cheddar Bay Kekse Rezept {Red Lobster Copycat}

11. Oktober 2020

von Natalie

Sie müssen keinen Ausflug nach Red Lobster machen, wenn Sie Cheddar Bay Biscuits von zu Hause aus zubereiten können! Sie sind weich, zart und voller käsigem Knoblauchgeschmack.

Wenn Sie schon einmal bei Red Lobster waren, hatten Sie wahrscheinlich ihre und haben sie geliebt! Wir gehen nicht oft (ich bin kein großer Fan von Meeresfrüchten), daher ist diese kleine Nachahmerversion perfekt, um sie neben Pasta, Suppe und Salat zu Hause zuzubereiten.

Rezept für Cheddar Bay Biscuits

Red Lobster Cheddar Bay Kekse

Die meisten Restaurants haben ein Brot, für das sie berühmt sind – wie die Grissini von Olive Garden oder die Brötchen von Texas Roadhouse. Gut für Red Lobster, es sind diese butterartigen, schuppigen, käsigen Cheddar Bay Biscuits.

Um diese Kekse herzustellen, benötigen Sie einige Zutaten, die Sie möglicherweise nicht regelmäßig zur Hand haben: Buttermilch und Petersilie. Ich benutze beides ziemlich oft, aber ich weiß, dass es nicht jeder tut.

Stellen Sie sicher, dass Sie echte Buttermilch verwenden. Ich kann Ihnen nicht sagen, wie oft Leute versucht haben, meine Buttermilchpfannkuchen durch Buttermilch durch eine hausgemachte Version zu ersetzen, und sich darüber beschwert haben, dass der Teig zu wässrig ist oder sich die Pfannkuchen zu stark ausbreiten. Das liegt daran, dass sie unterschiedlich sind und sehr unterschiedliche Ergebnisse liefern. Sie brauchen sowohl die Konsistenz als auch den Geschmack, den echte Buttermilch verleiht. Ich verspreche, das zusätzliche Geld ist es wert!

Hausgemachte Cheddar Bay Kekse

Wie man sie macht

MISCHEN. Wenn Sie den Teig durcheinander gebracht haben, achten Sie darauf, ihn nicht zu überarbeiten. Eine leichte Hand ergibt zartere, flauschigere Kekse.

BACKEN. Verwenden Sie eine große Keksschaufel oder eine knappe 1/4 c, um die Mischung zu portionieren. Legen Sie es auf ein ausgekleidetes Backblech und backen Sie es 12-15 Minuten lang oder bis die Kekse leicht goldbraun sind.

BELAG. Sobald die aus dem Ofen kommen, machen Sie das Topping. Es ist das, was diesen Keksen diesen charakteristischen Geschmack verleiht. Einfach etwas Butter schmelzen, etwas Knoblauchpulver und Salz hinzufügen und etwas gehackte Petersilie darüber streuen. Die Kekse darüber streichen, etwas einwirken lassen und dann servieren, solange sie schön warm sind!

Cheddar Bay Biscuit Rezept im Korb gestapelt

Servieren & Lagern

Womit soll man dienen? Dies passt hervorragend zu Salaten, Suppen oder Pasta. Probieren Sie einige davon aus:

GESCHÄFT Ihre Kekse bei Raumtemperatur in einem luftdichten Beutel. Es sollte 3-5 Tage dauern.

Zu EINFRIEREN, Lassen Sie die Kekse vollständig abkühlen, bevor Sie sie in einen luftdichten Beutel im Gefrierschrank legen. Sie sind ca. 2 Monate haltbar. Erwärme sie in der Mikrowelle, bis sie vollständig warm sind!

——

Sie werden verschlungen, sobald Sie sie auf den Tisch legen! Wenn Sie nach einer geschmackvollen Alternative zu Brötchen oder Grissini suchen, müssen Sie dieses Rezept ausprobieren. Sie werden nicht enttäuscht sein.

Sehen Sie in meinem Video unten, wie man diese Knoblauch-Cheddar-Bay-Kekse macht!

Rezept drucken

  • 2 Tasse +2 EL Allzweckmehl
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 2 TL Kristallzucker
  • 2 TL Knoblauchpulver
  • 1/4 TL Cayenne Pfeffer*
  • 1/8 TL Paprika
  • 1/2 TL Salz-
  • 1 Tasse Buttermilch**
  • 1/2 Tasse ungesalzene Butter – – geschmolzen
  • 1 1/2 Tasse Cheddar-Käse – – geschreddert
Für das Topping
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter – – geschmolzen
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1/8 TL Salz-
  • 2 TL Petersilie – – gehackt
  • Backofen auf 450 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Pergamentpapier oder einer Backmatte auslegen und beiseite stellen.

  • Mehl, Backpulver, Zucker, Knoblauchpulver, Cayennepfeffer, Paprika und Salz in einer großen Rührschüssel verquirlen.

  • In einer mittelgroßen Rührschüssel Buttermilch und Butter verquirlen. In die trockenen Zutaten gießen und mischen, bis sich ein weicher Teig bildet, dann den Käse unterheben (dabei darauf achten, nicht zu viel zu mischen, da sonst harte Kekse entstehen).

  • Schaufeln Sie den Teig mit einer großen Keksschaufel (Nr. 20 oder ca. 3,5 EL) und legen Sie ihn auf das vorbereitete Backblech (Sie können ihn nur ein wenig tupfen, um die Oberseiten leicht zu glätten, damit die kleinen Spitzen nicht braun werden). In den Ofen geben und 12-15 Minuten backen oder bis die Spitzen goldbraun werden. Aus dem Ofen nehmen und auf dem Backblech abkühlen lassen.

  • In der Zwischenzeit die Butter in einer kleinen Schüssel schmelzen und das Knoblauchpulver und das Salz hinzufügen. Wenn sich die Butter warm anfühlt, fügen Sie die Petersilie hinzu. Zusammen mischen und über die Kekse streichen. Lassen Sie die Butter vor dem Servieren ca. 2-3 Minuten einwirken.

* Hab keine Angst vor dem Cayennepfeffer. Es fügt den Keksen keine merkliche Wärme hinzu, nur Geschmack … Ich verspreche es!
**Du brauchst [i]echt[/i] Buttermilch für dieses Rezept. Bitte ersetzen Sie es nicht durch eine hausgemachte Version.
-Wenn Sie das Topping weglassen möchten, geben Sie etwas gehackte Petersilie in den Keksteig!

Portion: 10G | Kalorien: 283kcal | Kohlenhydrate: 22G | Eiweiß: 8G | Fett: 18G | Gesättigte Fettsäuren: 11G | Cholesterin: 51mg | Natrium: 279mg | Kalium: 204mg | Ballaststoff: 1G | Zucker: 2G | Vitamin A: 597IU | Kalzium: 208mg | Eisen: 1mg

About admin

Check Also

Schmelzende Hexe Halloween Punch – Weekend Potluck 453

Willkommen bei Weekend Potluck 453,Wir freuen uns sehr, dass Sie sich uns anschließen konnten! Die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.