Home / Abendessen / Apfel-Zimt-Galette (einfaches Rezept!)

Apfel-Zimt-Galette (einfaches Rezept!)

Dieser Beitrag kann Amazon oder andere Affiliate-Links enthalten. Als Amazon Associate verdiene ich mit qualifizierten Einkäufen ohne zusätzliche Kosten für Sie.

Wenn Apfelkuchen auf Apfelkuchen trifft, wird diese rustikale Easy Apple Cinnamon Galette geboren.

Und die Welt ist deshalb ein besserer (und leckerer) Ort.

Süße Apfelscheiben, halb zart und halb knusprig, mit zimtbraunem Zucker überzogen, eingewickelt in schuppiges, butterartiges Kuchenkrustengebäck mit Zuckerüberzug.

Warm und heiß aus dem Ofen servieren und mit cremigem Vanilleeis belegen.

Es schmeckt genauso verträumt wie es aussieht.

Und Bonus: Es ist so verdammt einfach, dass du es nicht glaubst.

Apfel-Zimt-Galette: ein Dessert für Herbstliebhaber

Wer freut sich noch über kälteres Wetter, Apfelsaison und die Möglichkeit, sich unter viele Decken zu kuscheln, ohne wie ein Schwein zu schwitzen?

Ich liebe das kältere Wetter.

Korrektur: Ich lebe für das kältere Wetter.

Beachten Sie, dass ich „kälter“ sagte, nicht „kalt“. Ich tippe um 20 off ab. Alles darunter ist für mich nicht gerade erträglich und angenehm. Lange vorbei sind die Zeiten, in denen ich Long Johns anzog und zügig über den Campus ging, um zum Unterricht zu gehen, wenn es unter Null ist ℉.

Brrr. Wenn ich nur daran denke, zittere ich.

Apfel-Zimt-Galette mit geschmolzenem Vanilleeis

Früher lebte ich im Mittleren Westen, aber mein alter Körper würde damit nicht mehr umgehen können.

Eines der vielen Dinge, die mir meine Jahre im Mittleren Westen eingeflößt haben, ist die Liebe zu Herbstnahrungsmitteln und Desserts. Äpfel, Kürbisse, Pekannüsse, Ahorn, Zimt und all die herrlichen Herbstaromen.

Das Backen mit Äpfeln wurde schnell zu einer Herbsttradition und zu einer meiner Lieblingsaktivitäten im Herbst.

Wenn Äpfel gebacken werden, ändern sich die Aromen, Texturen und Gerüche. Es wird weich, süß und produziert den herrlichen Duft, den wir heute üblicherweise mit dem Herbst verbinden. Es ist, als würde eine ganz neue Frucht geboren.

Dieses Zimt-Apfel-Galette-Rezept ist eine Feier des Herbstes und des Beginns der Apfelbacksaison.

Es ist eine einfache und leckere Art, den Herbst zu beginnen, Ihr Haus nach Herbst riechen zu lassen und alle für die neue Saison zu begeistern.

Was ist Apple Galette?

Apple Galette wird manchmal als Apple Crostata bezeichnet. Es ist eine geniale Art, den Prozess der Apfelkuchenherstellung zu verkürzen, denn anstatt die Kuchenkruste mit Äpfeln zu füllen und zu versiegeln, werden Sie die Äpfel mit Kuchenkruste umwickeln.

Es ist viel wartungsärmer, es wird weniger auf Details geachtet, und die Unaufrichtigkeit lässt es tatsächlich rustikal und cool aussehen.

Eine ovale ungeschnittene Apfel-Crostata

Ich habe dieses Rezept von Blueberry Galette letzten Sommer geteilt und viele von euch haben es gemacht und lieben es.

Als ich die Blueberry Galette beschrieb, verglich ich den Geschmack mit Blueberry Pie, aber diese Apple Galette schmeckt tatsächlich eher wie eine Kreuzung zwischen einem Apfelkuchen und einem Apfelkuchen.

Die Füllung in einem Apfelkuchen ist weich und viel flüssiger als die Füllung in dieser Apfelgalette. Vollgepackt mit viel zimtbraunem Zuckergeschmack sind die Äpfel in diesem Galette-Dessert weich, behalten aber immer noch ein bisschen Crunch.

Es ist wirklich der perfekte Biss.

Lass es uns machen!

Um diesen Vorgang schnell und einfach zu gestalten, verwenden wir einen ungebackenen Teig mit Tortenkruste, und ich verwende normalerweise Pillsbury.

Hausgemachte Tortenkrusten sind unglaublich und wenn Sie die Zeit haben, machen Sie es von Grund auf neu. Aber wenn Sie dies nicht tun, ist es keine Schande, einen Teig aus dem Laden zu beschaffen und diesen zu verwenden.

Sie können ziemlich leckere Tortenkrusten finden, die fast wie hausgemacht schmecken. Und ich bin ehrlich, die meiste Zeit kaufe ich Tortenkrusten, weil ich einfach nicht die Zeit (oder Energie) habe, es von Grund auf neu zu machen.

Ich wollte ein Galette-Rezept teilen, das einfach zuzubereiten ist, und dies ist eine Abkürzung, um Ihre Galette-Träume (schnell) wahr werden zu lassen.

Lass uns anfangen. Und ich beginne normalerweise damit, die Apfelfüllung zu machen.

Äpfel in dünne Scheiben schneiden und mit braunem Zucker, Zitronensaft, Mehl, Ahornsirup und gemahlenem Zimt in einer großen Schüssel vermengen.

Apfelscheiben, brauner Zucker, Zimt, Zitronensaft, Ahornsirup und Mehl in einer Rührschüssel
Apfelscheiben gemischt mit braunem Zucker, Zitronensaft, Mehl, Ahornsirup und Zimt

Werfen Sie es gleichmäßig und stellen Sie mit den Fingern sicher, dass alle Apfelscheiben mit der Mischung überzogen sind, damit sie gleichmäßig backen.

Als nächstes fügen Sie die Apfelmischung zur ausgerollten Tortenkruste hinzu, wobei etwa 1 1/2 Zoll der Tortenkruste umgefaltet werden müssen.

Werden Sie künstlerisch und machen Sie ein hübsches blumenähnliches Design mit den Äpfeln oder werfen Sie sie einfach zufällig zusammen. Was auch immer für Sie besser funktioniert. Stellen Sie sicher, dass die Apfelscheiben ein wenig überlappen, damit Sie mehr davon in die Galette packen können.

Tortenkruste mit Apfelscheiben in der Mitte

Nach dem Umklappen den Saft der Apfelmischung auf die Apfelscheiben träufeln, damit die Äpfel beim Backen durch die zusätzliche Feuchtigkeit weicher werden.

Zugabe von Flüssigkeit aus der Apfelmischung zur ungebackenen Galette.

Dann die gewaschene Kruste mit Eierwaschmittel bestreichen und mit grobem Zucker bestreuen, um die Kruste besonders süß zu machen!

Backen Sie und warten Sie geduldig, während das herrliche Aroma von Äpfeln und Zimt Ihre Küche füllt.

Wenn es fertig ist, lassen Sie die Galette, so sehr Sie auch versucht sein könnten, sofort zu graben, einige Minuten ruhen, bevor Sie sie hineinschneiden und mit Vanilleeis servieren.

Dann graben Sie ein. Gönnen Sie sich. Genieße jeden Bissen. Das Beste zum Schluss speichern.

Tipps und Tricks

  • Wenn Sie die Apfelfüllung herstellen, schneiden Sie die Äpfel in dünne Scheiben von etwa derselben Größe, damit sie leicht und gleichmäßig backen, und stellen Sie sicher, dass alle Scheiben gleichmäßig mit einer Mischung überzogen sind. Verwenden Sie die Finger, um Apfelscheiben zu beschichten und zu mischen, um eine gleichmäßigere Beschichtung zu ermöglichen.
  • Überlappen Sie die Apfelscheiben leicht übereinander, während Sie die Galette füllen. Vermeiden Sie es, die ganze Schüssel mit geschnittenen Äpfeln auf die Kruste zu werfen, da wir die Flüssigkeit aus der Apfelmischung verwenden, um auf die Oberseite der Galette zu träufeln.
  • Legen Sie die Tortenkruste auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech, bevor Sie es mit der Apfelmischung füllen. Es ist sehr schwierig, die Galette nach dem Befüllen auf das entsprechende Backblech zu übertragen.
Einfache Apfel-Galette mit Vanilleeis

Und los geht’s.

Ein einfaches, leichtes und doch ach so edles Dessert, bei dem ich mich immer elegant und raffiniert fühle.

Allen meinen Blicken da draußen gewidmet, die ein gutes, festes Apfeldessert lieben. Wer wird aufgeregt, wenn der Herbst kommt, weil Sie wissen, dass Sie die ganze Saison über mit Äpfeln backen werden.

Du bist mein Volk. Und das ist für dich. 🧡

Mehr Apfeldesserts!

Kannst du nicht genug von Äpfeln bekommen? Hier sind weitere leckere Apfeldesserts!

Hand greift nach einer Scheibe Apfel-Zimt-Galette

Apfel-Zimt-Galette

Eine einfache und rustikale Apfelgalette, gefüllt mit Zimt und braunem Zucker. Eine Kreuzung zwischen Apfelkuchen und Apfelkuchen. Ein schnelles und leckeres Dessertrezept!

Drucken
Stift
Bewertung

Kurs: Dessert

Küche: amerikanisch

Vorbereitungszeit: 10 Protokoll

Kochzeit: 40 Protokoll

Gesamtzeit: 50 Protokoll

Portionen: 6 Menschen

Kalorien: 293kcal

Zutaten

  • 1 Kuchenkruste ungebacken
  • 1 großer Apfel oder zwei kleine / mittlere Äpfel
  • 3 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel reiner Ahornsirup
  • 1 Esslöffel Allzweckmehl
  • 1 TL Zimt
  • 1 großes Ei
  • 1-2 Esslöffel grober Zucker
  • Vanille-Eiscreme Zum Servieren

Anleitung

  • Backofen auf 375 ℉ vorheizen.

  • Apfel (e) in dünne Scheiben schneiden

  • Kombinieren Sie in einer großen Schüssel geschnittene Äpfel, braunen Zucker, Zitronensaft, reinen Ahornsirup, Allzweckmehl und gemahlenen Zimt. Gut mischen, um die Äpfel gleichmäßig zu bestreichen. Verwenden Sie die Hände, um bei Bedarf gleichmäßig zu beschichten.

  • Die Tortenkruste auf einem mit Pergamentpapier ausgelegten Backblech ausrollen. Legen Sie geschnittene Äpfel (überlappen und packen Sie sie!) Auf die Mitte der Tortenkruste und lassen Sie rundum ca. 1 1/2 Zoll um. Überlappen Sie die Apfelscheiben ein wenig, damit Sie mehr davon einpacken können. Werfen Sie nicht die ganze Schüssel mit geschnittenen Äpfeln auf die Kruste, da wir die Flüssigkeit aus der Apfelmischung verwenden, um auf die Oberseite der Galette zu träufeln.

  • Sobald die Äpfel auf der Kruste angeordnet sind, falten Sie die Seiten der Tortenkruste um. Die übrig gebliebene Flüssigkeit von der Apfelmischung auf die geschnittenen Äpfel träufeln.

  • Ein Ei in einer kleinen Schüssel verquirlen. Bürsten Sie die umgeklappten Seiten mit einem Pinsel mit Eierspülung ab. Dann mit grobem Zucker bestreuen.

  • 40 Minuten backen oder bis die Kruste goldbraun ist und die Äpfel leicht zart sind. Äpfel sind nicht ganz weich, aber teilweise zart und teilweise knusprig.

  • Lassen Sie die Galette 10 Minuten ruhen. Mit Vanilleeis servieren und genießen!

Ernährung

Kalorien: 293kcal | Kohlenhydrate: 40G | Eiweiß: 4G | Fett: 13G | Gesättigte Fettsäuren: 6G | Cholesterin: 47mg | Natrium: 164mg | Kalium: 173mg | Ballaststoff: 2G | Zucker: 22G | Vitamin A: 241IU | Vitamin C: 3mg | Kalzium: 81mg | Eisen: 1mg

About admin

Check Also

Einfache Hühnchen-Tostadas mit Brathähnchen

DIESER POST KANN AFFILIATE LINKS ENTHALTEN. BITTE SEHEN SIE MEINE VOLLSTÄNDIGE OFFENLEGUNGSPOLITIK FÜR DETAILS. ALS …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.