Home / Frühlingsoutfits / 4 natürliche Haarmasken für die Flüssigkeitszufuhr, die Sie brauchen!

4 natürliche Haarmasken für die Flüssigkeitszufuhr, die Sie brauchen!

Die dehydrierten, trockenes Haar Sie berauben dich definitiv eines Teils deines Glühens. Warum also nicht gleich etwas dagegen unternehmen? Schließlich reicht eine gute Maske aus, um Feuchtigkeit zu spenden und Leben zu geben Haar deine. In der Tat können Sie Ihre eigenen natürlichen machen Haarmasken zum Hydratation von trockenem Haar die nicht nur wirtschaftlich sind, sondern auch sehr effektiv.

Sie brauchen also nicht viel, um Ihr dehydriertes Haar glänzend aussehen zu lassen. Die Zutaten sind bereits in Ihrer Küche! sehen 4 natürliche Haarmasken für die Flüssigkeitszufuhr, die Ihr geschädigtes Haar benötigt!

4 DIY feuchtigkeitsspendende Haarmasken aus natürlichen Materialien!

1. Mit Honig, Ei und Apfelessig maskieren

EIN Maske mit Honig, Ei und Apfelessig ist das, was Sie brauchen, um Ihr Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen, ohne es zu belasten. In der Tat bietet diese Maske zusätzlich zur Flüssigkeitszufuhr Ernährung und scheinen in deinen Haaren. Um es zu machen, brauchen Sie 1 Esslöffel Honig, 1 Ei und 1 Esslöffel Apfelessig. Geben Sie alle Zutaten in eine Schüssel, mischen Sie sie und legen Sie die Maske in großzügiger Menge auf Ihr Haar. Lassen Sie die Maske etwa 40 Minuten lang auf und waschen Sie dann Ihre Haare wie immer. Diese Maske ist für jeden Haartyp geeignet.

Siehe auch: 5 DIY-Masken mit Aloe Vera für Haare!

2. Maske aus braunem Zucker und Olivenöl

lange Haarmaskenfinger

DAS brauner Zucker ist ein perfektes Peeling für Ihre Kopfhaut und kann als einfaches Peeling zur Entfernung abgestorbener Zellen dienen. In der Tat, wenn Sie es mit kombinieren Olivenöl Sie werden eine perfekte machen pflegende Maske für deine Haare. Du brauchst es nur 2 Esslöffel brauner Zucker und 1 Esslöffel Olivenöl. Mischen Sie den Zucker mit dem Olivenöl, tragen Sie die Maske von oben bis unten auf das Haar auf und lassen Sie es 20 Minuten lang einwirken. Dann abspülen und normal damit baden Shampoo und deine Maske.

Siehe auch: 5 Gründe, die zu weiblichem Haarausfall führen!

3. Mit Avocado, Ei und Olivenöl maskieren

Natürliche Haarmasken aus Avocado-Ei

EIN Maske mit Avocado, Ei und Olivenöl Es klingt köstlich, aber es ist auch viel feuchtigkeitsspendend! Avocado mit seinen Omega-3-Fetten stärkt Ihr Haar und bringt es zum Leuchten. Dennoch ist die Kombination dieser 3 Materialien voll von Antioxidantien Das erfrischt nicht nur das Haar, sondern auch die Kopfhaut. Um die Maske zu machen, die Sie brauchen eine halbe Avocado, 1 Ei und 1 Esslöffel Olivenöl. Die Ausführung ist wieder sehr einfach: Sie mischen sie einfach in einer Schüssel. Verteilen Sie die Mischung auf nassem Haar, beginnend an den Enden und endend oben. Lassen Sie die Mischung mindestens eine halbe Stunde auf dem Kopf und spülen Sie sie dann aus.

Siehe auch: 6 Haarpflegetipps, die Sie retten!

4. Mit Kokosöl, Honig und Ei maskieren

Kokosnüsse Kokosöl

Das Kokosnussöl wirkt Wunder auf das Haar, aber auch auf die Kopfhaut. Eine einfache und natürliche Maske bei mir Kokosnussöl, Honig und Ei ist genau das, was Ihr dehydriertes Haar braucht. Du wirst brauchen 2 Esslöffel Kokosöl (Sie müssen es zuerst schmelzen, damit es nicht fest ist), 1 Ei und 1 Esslöffel Honig. Schlagen Sie Ihre Zutaten gut in einer Schüssel, bis sie vollständig homogenisiert sind. Tragen Sie die Mischung von oben nach unten auf sauberes Haar auf und achten Sie darauf, dass Sie alle Stellen bedeckt haben. Setzen Sie dann einen Hut auf und lassen Sie die Maske eine halbe Stunde lang auf. Spülen und waschen Sie Ihre Haare regelmäßig und Sie sind bereit!

Teilen Sie Ihre Liebe, wenn Sie den Artikel interessant fanden, indem Sie auf das Herz klicken.

About admin

Check Also

9 Kosmetik vor Weihnachten kaufen!

Jeder Frau sie will umwerfend aussehen und dafür werde ich es dir zeigen welche Kosmetik …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.